Beiträge mit dem Schlagwort Sebastian Mielitz

[Autor: Lars | 30. November 2013 | 2 Kommentare ]
Aus der Pressekonferenz nach dem Spiel gegen Hoffenheim: „Wir hatten einfach im Lauf der Woche das Gefühl, dass wir einfach Sebastian Mielitz jetzt nach eineinhalb Jahren, wo er immer wieder in den Fokus der Kritik geraten ist, dass wir ihm einfach jetzt mal die Ruhe geben müssen um selber einfach mal die Dinge zu reflektieren. Wir sind nach wie vor… weiterlesen
[Autor: Lars | 14. September 2013 | Keine Kommentare ]
Kurz vor dem Spiel statt eines Vorberichts noch ein schneller Hinweis auf Antworten, die ich dem Eintracht Frankfurt Fanzine EintrachtPower auf ihre Fragen zu Werder allgemein und zum heute anstehenden Spiel gegeben habe. Meine kurze Vorschau aufs Spiel in diesem Interview: Ich denke, es wird von Werder ein ähnlich vorsichtiges und zunächst auf die Defensive konzentriertes Spiel werden wie in… weiterlesen
[Autor: Lars | 13. August 2013 | 2 Kommentare ]
Was für ein schöner Samstag war das. Dass das Spiel selber nicht unbedingt schön war, war wohl zu erwarten. Dafür war Werder zu unsicher und Dutt noch zu neu im Amt (dazu später mehr) und Braunschweig ist nicht, wie von mir in meiner Vorschau noch erwartet, hochmotiviert und von den Fans nach vorne gepeitscht in das Spiel gegangen, sondern eher… weiterlesen
[Autor: Lars | 26. Oktober 2010 | 14 Kommentare ]
Ein elaborierter Blogbeitrag sollte hier eigentlich stehen, in dem minutiös die Stärken und Schwächen des heutigen Gegners analysiert werden und den Stärken und Schwächen unserer Mannschaft gegenüber gestellt werden sollten. Eigentlich. Doch worauf es heute ankommen wird, ist der Wille und die Einstellung. Natürlich sind die Bayern derzeit nicht in ihrer Idealform, geschweige denn spielen sie in ihrer Idealbesetzung. Robben… weiterlesen
[Autor: Lars | 23. Oktober 2010 | 7 Kommentare ]
Ein 4:1 Auswärtssieg sieht gut aus. Doch machen wir uns nichts vor: Den Sieg haben wir vor allem Mielitz und den Gladbachern zu verdanken. Eines wurde mal wieder deutlich in diesen 90 Minuten: Werder ist einfach nicht fähig, einen Spielstand zu verwalten, egal wie hoch er auch sein mag. Nach einem zunächst recht ruhigen Start ging es dann nach fünf… weiterlesen
[Autor: Lars | 22. Oktober 2010 | 4 Kommentare ]
So lange ist es doch tatsächlich her, dass Werder zum letzten Mal in Mönchengladbach gewonnen hat. Vier Niederlagen und ein Unentschieden gab es in den letzten Jahren, da kann man ja fast schon von einem Angstgegner sprechen. Aber zunächst noch einmal zur Champions League von Mittwoch. Das Spiel war doch recht holprig, was nur bedingt am selbigen Stream lag, den… weiterlesen
[Autor: Karsten | 28. März 2010 | 14 Kommentare ]
Die Geschichte ist schnell erzählt: Werder spielt in der ersten Halbzeit sehr guten Offensivfußball und geht durch zwei frühe Mertesacker-Tore – jeweils nach Eckstoß und gewonnenem Zweikampf gegen den völlig indisponierten Choupo-Moting – und einen soliden Rechtsschuss von Borowski mit 3 zu 0 in die Kabine. Nachdem ein glänzend aufgelegter Sebastian Mielitz schon in der ersten Halbzeit einige Großchancen parieren… weiterlesen