Beiträge mit dem Schlagwort Petri Pasanen

[Autor: Lars | 12. Dezember 2010 | 29 Kommentare ]
Normalerweise geht es hier mehr oder weniger ausschließlich um Bremer Stärken und Schwächen, heute überwiegend auch, aber eben auch um Anderes… Diese Niederlage gegen den bislang überragenden Tabellenführer war ärgerlich, weil sie unnötig war. Werder begann mit einer recht defensiven Aufstellung mit Bargfrede im rechten Mittelfeld und Fritz und Frings als Doppel-Sechs. Die Abwehr mitsamt defensivem Mittelfeld sollte eigentlich, wenn… weiterlesen
[Autor: Lars | 19. Oktober 2010 | 15 Kommentare ]
Ich habe keine Lust, mir zu überlegen, ob es bei einer Niederlage morgen doch noch irgendwie hinhauen könnte mit Platz 2 und erst recht nicht will ich mir über die Möglichkeit Gedanken machen, irgendwie noch Platz 3 zu erreichen. Insofern: Es muss ein Sieg her morgen. Wer in der Champions League die Gruppenphase überstehen will, muss auch mal auswärts gewinnen,… weiterlesen
[Autor: Karsten | 21. August 2010 | 2 Kommentare ]
Geistig und körperlich fit, dazu die entsprechenden technischen Fähigkeiten und die richtige Einstellung. Das Gesamtpaket war ziemlich beeindruckend, das die TSG aus Hoffenheim dort gegen Werder Bremen auf den Platz legte. Nicht einmal das frühe Gegentor konnte sie daran hindern. Die Blau-Weißen wirkten von Anfang an wie gestochen, in jedem Zweikampf schneller an Ball und Mann. Und so verliert man… weiterlesen
[Autor: Karsten | 14. August 2010 | 9 Kommentare ]
So ganz allmählich kommt der Ball wieder ins Rollen. Kommendes Wochenende startet die Bundesliga in die neue Saison. Da eignet sich die erste Runde im DFB Pokal hervorragend um ein wenig auf Betriebstemperatur zu kommen. Dementsprechend würde ich das heutige 4 zu 0 gegen Rot Weiss Ahlen einordnen. Die Bremer Mannschaft zieht im Schongang in die zweite Pokalrunde ein. Jetzt… weiterlesen
[Autor: Karsten | 2. September 2007 | 21 Kommentare ]
Aufgrund von privaten Verpflichtungen (die Oldenburger unter euch können sich vielleicht vorstellen, was ich damit meine ;)), kommt der Beitrag etwas später als gewohnt. Leider konnte ich auch dieses Spiel nur am Radio verfolgen, habe aber sämtliche Zusammenschnitte gesehen und Meinungen eingeholt, so dass ich mir eine fundierte (Kurz-)analyse durchaus zutraue. Mit dem 2 zu 1 Sieg über Eintracht Frankfurt… weiterlesen