Beiträge mit dem Schlagwort Greuther Fürth

[Autor: Lars | 20. März 2013 | Keine Kommentare ]
„Wir alle müssen uns mal entscheiden, was wir wollen… Einmal sind wir zu defensiv, einmal sind wir zu offensiv!“     Wie unterschiedlich man Unentschieden bewerten kann. Was letzte Woche gegen Gladbach noch ein Erfolgserlebnis war, ist diese Woche eine Blamage und gefühlte Niederlage. Und an beiden Unentschieden trägt Schaaf einen Großteil der Verantwortung. Ich finde es normalerweise etwas billig,… weiterlesen
[Autor: Lars | 15. März 2013 | 6 Kommentare ]
Nach der Abkehr von der Raute im Sommer durften wir also nun gegen Gladbach die nächste taktische Revolution unter Schaaf bewundern: Die Doppel-6. Und sie funktionierte letzten Samstag ja recht gut zusammen mit der insgesamt sehr defensiven Grundeinstellung, die die Mannschaft überraschenderweise über fast das gesamte Spiel durchgehalten hat. In der Vergangenheit war es ja oft genug so, dass Werder… weiterlesen
[Autor: Lars | 29. Oktober 2012 | 1 Kommentar ]
Der Start am Samstag war obligatorisch schnarchnasig, das frühe Gegentor insofern zwangsläufig und ich hatte schon die Befürchtung, dass wieder mal nach großen Ansagen überhebliches und uninspiriertes Rumgestochere folgen würde. Doch die Mannschaft hat ihr Spiel einigermaßen ruhig aufgezogen und ist nach 15 Minuten ins Rollen gekommen. Die Defensive blieb zwar nicht wirklich sicher, aber Fürth hatte kaum Gelegenheit, diese… weiterlesen
[Autor: Lars | 26. Oktober 2012 | 3 Kommentare ]
„Unser Auftritt war überragend, und wir können noch mehr.“ Marko Arnautovic im Kicker Das Spiel gegen Gladbach war groß, es war eine überragende Leistung und die Mannschaft hat endlich mal wieder mit der Begeisterung gespielt, wie sie es doch eigentlich kann. Und natürlich stach unser österreichischer Problemstürmer heraus und daher sind Aussagen wie die oben nur verständlich. Die Sache ist… weiterlesen