Beiträge mit dem Schlagwort FSV Mainz 05

[Autor: Lars | 1. November 2014 | 2 Kommentare ]
Heute kommt dann also der erste Auftritt unseres neuen Trainers in der Bundesliga und der Marathon zum Klassenerhalt kann beginnen. Tobi und ich haben diese Woche eine neue Folge unseres Grünweiß-Podcasts aufgenommen und darin das Pokalspiel und den ersten Sieg unter Skripnik besprochen, wir haben den Trainerwechsel noch einmal kommentiert und mit einem Ausblick auf das heutige Spiel gegen Mainz… weiterlesen
[Autor: Lars | 17. April 2014 | 5 Kommentare ]
„Ich gebe mich nicht mit Platz 14 oder 15 zufrieden“ Ich kann es ja verstehen, dass Fußballspieler, auch bei Werder Bremen in der jetzigen Situation, ehrgeizig sind und mehr wollen als das irdische Jammertal der Gegenwart. Stephen und ich haben im Grünw-Weiß-Podcast dieser Woche auch darüber gesprochen, ob die Aussagen von Spielern auf Facebook oder in Medien sowohl nach Niederlagen… weiterlesen
[Autor: Lars | 24. November 2013 | Keine Kommentare ]
Vor dem Spiel: Auf geht’s Werder. [1. Minute: Jetzt wäre der richtige Zeitpunkt gewesen, Twitter auszumachen (siehe unten)] 7. Minute: Das Gegentor wäre mit mir im Tor auch genauso gefallen. 12. Minute: Warum habe ich dem Sohn vor zwei Minuten nur versprochen, nicht mehr so viel zu schimpfen? 17. Minute: Kacktor. 18. Minute: Woran Lukimya wohl gedacht haben mag bei… weiterlesen
[Autor: Lars | 7. November 2012 | 1 Kommentar ]
Wahrscheinlich bin ich nicht der Einzige, der sich bei Hunts Freistoßtor am Sonntag an eine ähnliche Situation im Januar letzten Jahres beim Spiel gegen Hoffenheim erinnerte, als ebenfalls ein Kapitän die Verantwortung übernahm und einen Ball ins Tor knallte. Beim Freistoßtor von Hunt am Sonntag knallte eher etwas anderes, aber das Gefühl bei mir war ein Ähnliches (bei Wetklo wahrscheinlich… weiterlesen
[Autor: Lars | 3. November 2012 | 6 Kommentare ]
Samstage ohne Werder sind doof. Aber so habe ich wenigstens noch ein bisschen Zeit, Gedanken zum Spiel in Blogform zu gießen. Eigentlich ist es mir ja völlig egal, wie schlecht unser Saisonstart eigentlich war und auch mit Statistiken kann ich recht wenig anfangen. Ist wahrscheinlich auch besser so, wenn es darum geht, auf das Spiel gegen Mainz morgen vorauszuschauen. Die… weiterlesen
[Autor: Lars | 18. September 2010 | 10 Kommentare ]
es gibt eben  solche Tage. Schon beim Aufwachen merkt man, dass irgendwie der Wurm drin ist. Beim Einstimmen auf das Spiel merkt man, dass der Funke irgendwie nicht überspringt, dass die gesamte Motivation sich in der Kabine des Auswärtsteams versammelt. Beim Einlaufen in das Stadion merkt man, dass die eigenen Kicker dieses Spiel irgendwie innerlich schon abgehakt haben. Und ab… weiterlesen
[Autor: Stephen | 21. März 2010 | 8 Kommentare ]
Man kann in diesen Tagen viel über den SV Werder schreiben. Über die Defensive, die oftmals erschreckend viele Parallelen zu einem löchrigen Käse offenbart. Über die mangelnde Balance zwischen Offensive und Defensive und die offensichtliche Allergie einiger Offensivkräfte, mehr als nur Alibi-Verteidigung anzubieten. Das haben wir nun schon alle hier und anderswo zur Genüge getan. Vielleicht sollte man auch mal… weiterlesen
[Autor: Stephen | 27. Februar 2010 | 15 Kommentare ]
Bremen – Enschede Zunächst noch ein paar Worte zum Europa League-Spiel vom Donnerstag. Ich war endlich mal wieder im Stadion und vor Anpfiff doch ziemlich enttäuscht über den eher mauen Zuschauerzuspruch. Die offizielle Zahl war knapp 21.000. Ist mir schon klar, dass der Name Twente Enschede einen nicht gleich vom Hocker reißt, aber immerhin war durch die 0:1-Niederlage im Hinspiel… weiterlesen
[Autor: Lars | 27. September 2009 | 8 Kommentare ]
Die Bilanz nach sieben Spieltagen: drei Siege, drei Unentschieden, eine Niederlage, zwölf Tore geschossen, sechs Tore reinbekommen. Die Zeit der Extreme scheint vorbei. Genauso wie die Zeit, dass man unserem Trainer vorwerfen konnte, dass er die offensichtlichen Probleme seiner Mannschaft nicht erkennen will und nichts ändert (ändern will). Offensichtlich müssen wir uns damit abfinden, dass Werder so spielt wie gestern… weiterlesen
[Autor: Karsten | 18. März 2007 | 12 Kommentare ]
Wenn da nicht diese total verrückte Nachspielzeit gewesen wäre, könnte man wirklich von einer deutlichen Leistungssteigerung der Grün-Weißen sprechen. Unterm Strich – und das ist vordergründig das wichtigste – gewinnt Werder gegen Mainz 2 zu 0 und bleibt Schalke im Meisterschaftstitel weiter auf den Fersen. Die ersten zehn Minuten hatten einen Hauch von der Hinrunde. Werder gewann die Zweikämpfe und… weiterlesen