Beiträge mit dem Schlagwort Franco Di Santo

[Autor: Lars | 4. Februar 2015 | Keine Kommentare ]
Es war ein guter Start in die Rückrunde. Endlich mal wieder. Das erste Mal seit der Saison 2012/2011, genauer gesagt. Und die Hertha war ein dankbarer Gegner, was bei allem Lob der wirklich guten Leistung der Bremer auch nicht unerwähnt bleiben darf. Die Aufstellung Viktor Skripnik änderte seine Startaufstellung gegenüber dem letzten Spiel der Hinrunde auf vier Positionen. Wenig überraschend… weiterlesen
[Autor: Lars | 1. November 2014 | Keine Kommentare ]
Es spielt der Sechste gegen den Letzten, da ist Mainz klarer Favorit. So ähnlich hat es Skripnik vor dem Spiel gegen Mainz gesagt und in der ersten Halbzeit war dieses Kräfteverhältnis deutlich zu sehen. Mainz hat stark gespielt und hätte in den ersten 30 Minuten gerne drei oder vier Tore schießen können. Doch wie sagte es unser neuer Trainer so… weiterlesen
[Autor: Lars | 4. Oktober 2014 | 2 Kommentare ]
Vor allem ein weiteres Tor fehlte. Aber darüber hinaus zeigt sich für mich immer deutlicher, dass die jetzige Spielweise genau so wie das derzeitige System sich ausgereizt haben. Zwar hat Werder mittlerweile zum vierten Mal einen Rückstand noch in ein Unentschieden verwandelt, jedoch sind sich diesmal wohl alle darüber einig, dass das zu wenig war. Und die Frage stellt sich… weiterlesen
[Autor: Lars | 27. April 2014 | Keine Kommentare ]
„Die Bayern spielen hinten mit viel Risiko. Da kannst du mit schnellem Umschaltspiel einiges erreichen. Real hat das sehr, sehr gut gemacht und auf diese Situationen gelauert. Sie hätten sogar noch höher als 1:0 gewinnen können. Diese Chancen müssen auch wir uns mit Geduld erarbeiten.“ Im letzten Grünweiß-Stammtisch hatten wir uns noch etwas lustig gemacht über diese reichlich ambitionierte Aussage… weiterlesen
[Autor: Lars | 22. März 2014 | 3 Kommentare ]
Ein verdientes 1:3 für Freiburg, ein glückliches 1:3 für Werder war das gestern. Werder unterbot die bereits schwache Leistung gegen Stuttgart und konnte die eigenen Stärken nie ausspielen. Ähnlich wie beim letzten Spiel musste Freiburg eigentlich nur auf die Fehler der Bremer warten. Und so reichten eine mittelmäßige Leistung und drei eigene Torschüsse für einen ungefährdeten 3:1 Heimsieg der Breisgauer.… weiterlesen
[Autor: Lars | 14. März 2014 | 8 Kommentare ]
Ich hatte in der vorigen Woche nach dem Nordderby geschrieben, dass so langsam die weithin vermisste Entwicklung unter Dutt erkennbar wird. Gegen Nürnberg hat sich dies nun bestätigt. Das Spiel ist sehr ähnlich wie gegen den HSV gelaufen: Werder hat sich vor allem auf seine Defensive konzentriert und konnte so auch gegen den Club die weiße Weste behalten. Nürnberg war… weiterlesen
[Autor: Lars | 5. Februar 2014 | 8 Kommentare ]
Diese Woche hat Ludovic Obraniak das Training bei Werder aufgenommen und wenn man so liest, was der Verein und manche Medien dazu schreiben, könnte man meinen, dass nun alles besser wird. Seit letzten Sommer und dem Ende von De Bruynes Kurzaufenthalt an der Weser wurde immer klarer, dass uns im offensiven und kreativen Mittelfeld jemand fehlt. Jemand, der weiß, wie… weiterlesen
[Autor: Lars | 22. Dezember 2013 | 1 Kommentar ]
Wie groß der Druck für Robin Dutt gewesen sein muss, zeigte seine Reaktionen, als Schiedsrichter Hartmann nach 93 Minuten die Pfeife zum letzten Mal in den Mund nahm. Wie ein Berserker hüpfte der Werder-Trainer über den Platz. Wie ein Publikumsliebling klatschte er die Fans in der Kurve ab und warf sich immer wieder mal jemanden in den Arm. Und schließlich… weiterlesen
[Autor: Lars | 16. September 2013 | 7 Kommentare ]
Es hat wahrlich keinen Spaß gemacht, dieses Spiel zu sehen, und ich habe mir immer wieder gedacht, dass ich eigentlich auch ausschalten kann, aber als Fußballfan ist es ja wie mit Anhängern bestimmter Parteien vor einer Wahl: Man weiß, dass es eigentlich nicht gut ausgehen kann und trotzdem hofft man bis zum meist bitteren Ende. Dabei hätte Werder es ja… weiterlesen
[Autor: Lars | 14. August 2013 | Keine Kommentare ]
Wie der ein oder andere (übrigens meine Lieblingsphrase der Fußballwelt) sicher schon weiß, bin ich ja nun seit längerem regelmäßig beim Grünweiß-Stammtisch dabei. Gestern Abend durfte ich dann endlich mal über einen Werder-Sieg sprechen und zwar gemeinsam mit Anna, Tobias und Stephen. Wir haben das Braunschweig-Spiel intensivst emotional, taktisch und spielerisch auseinander genommen und uns über gute Leistungen (Caldirola, Prödl,… weiterlesen