Beiträge mit dem Schlagwort Borussia Dortmund

[Autor: Lars | 20. Dezember 2014 | Keine Kommentare ]
„Wir hatten eine gute taktische Ausrichtung und eine gute Grundeinstellung, aber die entscheidenden Dinge haben wir heute falsch gemacht.“ Diese Einschätzung von Eichin zum Spiel gegen Gladbach kann man wohl so unterschreiben. Das Spiel der Bremer war eigentlich ganz ansehnlich; vor allem war es mal wieder ein Spiel. Werder hatte eine ziemlich gute Passquote, wahrscheinlich die beste bislang in dieser… weiterlesen
[Autor: Lars | 12. Februar 2014 | 2 Kommentare ]
Nach der hohen Heimniederlage gegen Dortmund haben sich wieder einige Blogger und Fans dieses auch weiterhin großartigsten Vereins der Welt mit der derzeitigen unbestritten trostlosen Lage auseinandergesetzt. Und als ob die sportliche Lage nicht ausreichen würde, gibt es noch eine wirtschaftliche Entscheidung, die ebenfalls Reaktionen hervorrief. Hier die zweite Ausgabe der SVW-Blogschau: Dabei sein ist alles. Der Burning Bush lässt… weiterlesen
[Autor: Lars | 7. Februar 2014 | Keine Kommentare ]
Gestern Abend haben Stephen und ich einen neuen Grünweiß-Podcast aufgenommen, in dem wir uns noch einmal ausführlich um das Spiel gegen Augsburg gekümmert haben und damit zusammenhängend auch um die Ausweichmanäver Reaktion unseres Trainers auf diese Niederlage und die Leistung seiner Spieler. Und damit sollte doch hoffentlich die Aufarbeitung dieser Niederlage abgeschlossen sein und es geht nun auf zu neuen… weiterlesen
[Autor: Lars | 23. August 2013 | Keine Kommentare ]
Wenn Ihr meint, dieser Tipp fürs heutige Spiel ist realitätsfern, dann möchte ich hinzufügen, dass ich normalerweise nur auf einen Werder-Sieg tippe. Und apropos Realität: Die zweite Eins ist größer, weil Werder mehr vom Spiel haben wird… Auf geht’s Werder!… weiterlesen
[Autor: Lars | 21. Januar 2013 | 2 Kommentare ]
Was soll man als Fan nach einer 0:5 Heimniederlage noch großartig schreiben? Da hat es ein Taktikblog, das nüchtern als emotional Unbeteiligter die Spielweisen der beiden Gegner analysieren kann, doch um Einiges einfacher. Und normalerweise beruhigen mich die taktischen Auseinandersetzungen mit Bremer Niederlagen immer, weil unsere Spieler und ihr Trainer da selten schlecht wegkommen. Dieses Mal hat das nicht wirklich… weiterlesen
[Autor: Lars | 24. August 2012 | 6 Kommentare ]
…war das DFB-Pokalspiel letzte Woche in Münster. Natürlich habe ich mich maßlos über diese unnötige Niederlage geärgert, doch heißt das genauso natürlich nicht, dass alles, was vorher gut oder zumindest hoffnungsvoll war, nun wieder schlecht ist. Obwohl mir einige Dinge schon zu schaffen machen: Die fast schon traditionelle Fähigkeit von Werder, unabhängig von den jeweiligen Spielern, einen vermeintlich schwachen Gegner… weiterlesen
[Autor: Karsten | 3. April 2010 | 20 Kommentare ]
So schnell kann es gehen: die Träume von der großen europäischen Fußballbühne waren gerade neu entflammt, da sind sie auch schon wieder erloschen. Werder verliert das wichtige Duell gegen den direkten Konkurrenten aus Dortmund mit 2 zu 1 und kann sich jetzt (wohl) endgültig auf den DFB-Pokal konzentrieren. Aus meiner Sicht ein absolut verdienter Dortmunder Erfolg. Die Borussen waren von… weiterlesen
[Autor: Lars | 9. November 2009 | 13 Kommentare ]
Am Ende des Spiels gestern kam mir ein Gedanke: Man sagt ja, dass jede Mannschaft im Laufe einer Saison eine Zeit der Krise durchlebt; keine Mannschaft spielt von Anfang bis Ende nur Hurrafußball. Was wäre nun, wenn wir unsere Krise schon hatten, diese mit dem Spiel gestern  zu Ende ging und wir doch die Spiele nicht verloren haben? In der… weiterlesen
[Autor: Karsten | 28. Januar 2009 | 10 Kommentare ]
…oder doch nicht?! Die Überschrift hatte ich mir in der Halbzeitpause zurechtgelegt. Dann kam es aber doch anders: Werder dreht tatsächlich das Spiel gegen Borussia Dortmund und steht nach dem 2 zu 1 im Viertelfinale des DFB Pokals. Dabei hatte es lange Zeit nicht unbedingt danach ausgesehen. Ich muss zugeben, dass ich nur die letzten 50 Minuten live gesehen habe,… weiterlesen
[Autor: Lars | 20. Oktober 2008 | 8 Kommentare ]
„Wenn wir wüssten woran es liegt, dann hätten wir keine 19 Gegentore auf dem Konto.“ Nicht nur Sebastian Boenisch ist ratlos. 19 Gegentore in den ersten acht Spielen sind schlimm genug, obwohl es derzeit anscheinend einen echten Trend zum Gegentor gibt, nur noch drei Mannschaften sind hier einstellig. Angesichts einer solchen Bilanz ist es allerdings schon sehr erstaunlich, dass es… weiterlesen
[Autor: Lars | 18. Oktober 2008 | 3 Kommentare ]
Würde meine Krankenversicherung zahlen, wenn ich mir meine Finger beim Schlag gegen die Wand breche? Gegen wen außer Cottbus will Werder eigentlich noch zu Null spielen? Wenn wir noch ein einziges Mal, nur noch ein Mal – glaubt mir, ein Mal reicht – ein Tor direkt nach einer eigenen Ecke bekommen, gebe ich meinen Mitgliedsausweis zurück. Das nächste Mal bekommt… weiterlesen
[Autor: Andreas | 29. Juni 2008 | 8 Kommentare ]
Da ja jetzt in der Sommerpause (bis auf ein unwichtiges Freundschaftsspiel heute Abend) so überhaupt nix los ist, möchte ich als Service für alle Werderaner ( und auch Fans anderer Mannschaften ) diesen kleinen, subjektiven Stadioncheck aus Sicht des Auswärtsfans anbieten. Da ich nicht in allen Stadien war, ist diese Aufstellung nicht vollständig. Wer will, kann ja Ergänzungen vornehmen. HSV… weiterlesen
[Autor: Karsten | 2. März 2008 | 2 Kommentare ]
…gleicht sich alles wieder aus. So sagt man. Nachdem Werder in dieser Saison von den Schiedsrichtern alles andere als bevorzugt behandelt worden ist, hatten sie gestern mit Markus Merk ein wenig mehr Glück. Ich möchte den 2 zu 0 Sieg über Dortmund keineswegs darauf beschränken (im Gegenteil, ich denke, man kann ohnehin nicht von Fehlentscheidungen sprechen), jedoch hätte das Spiel… weiterlesen
[Autor: Karsten | 30. Januar 2008 | 12 Kommentare ]
Eigentlich ist alles wie immer: Werder geht stark in die Winterpause – und kommt schwach wieder heraus. Nicht zuletzt deshalb bin ich ein absoluter Gegner dieses deutschen Symbols von Überheblichkeit (weder Spanien, England, Italien oder Frankreich leistet sich diese lange Auszeit!!) und habe dies auch schon mehrfach betont. Im Achtelfinale des DFB-Pokals verlieren die Grün-Weißen gegen Borussia Dortmund mit 1… weiterlesen
[Autor: Karsten | 16. September 2007 | 4 Kommentare ]
So schnell kann’s gehen. Vor einer Woche sah ich die Werderaner schon wieder zurück in der Spur, da setzt es in Dortmund eine auch in der Höhe verdiente 3 zu 0 Klatsche. Dabei war die Borussia in keiner Weise ein (über-)starker Gegner. Im Gegenteil, beide Mannschaften lieferten Fußball auf sehr überschaubarem Niveau. Allerdings hatte Dortmund einen Mladen Petric, der im… weiterlesen