Beiträge des Themas Europaliga

[Autor: Stephen | 29. Mai 2010 | 10 Kommentare ]
Der Titel des Beitrags ist unter anderem auch der Name eines Songs von Schmusebarde Ronan Keating. Darüber hinaus finde ich, dass er ziemlich gut auf den Verlauf der Saison passt, denn es war mal wieder eine wahre Achterbahnfahrt und bot so ziemlich alles, was man als Fan erleben kann. Ein etwas später Saisonrückblick, für den ich mir einige exemplarische Spiele… weiterlesen
[Autor: Stephen | 21. März 2010 | 8 Kommentare ]
Man kann in diesen Tagen viel über den SV Werder schreiben. Über die Defensive, die oftmals erschreckend viele Parallelen zu einem löchrigen Käse offenbart. Über die mangelnde Balance zwischen Offensive und Defensive und die offensichtliche Allergie einiger Offensivkräfte, mehr als nur Alibi-Verteidigung anzubieten. Das haben wir nun schon alle hier und anderswo zur Genüge getan. Vielleicht sollte man auch mal… weiterlesen
[Autor: Karsten | 20. März 2010 | 11 Kommentare ]
Seltsamer Weise war ich unmittelbar nach dem Spiel gegen Valencia gar nicht enttäuscht über das Ausscheiden. Natürlich wäre das Weiterkommen gerade in diesem Jahr ein Riesending gewesen. Die Möglichkeit, den Titel in Hamburg zu holen und somit die Heimat des HSV auf Ewigkeit zum Ort des eigenen Triumphes zu avancieren, viel mehr geht für das Bremer Fußballherz wohl nicht. Auf… weiterlesen
[Autor: Patrick | 20. März 2010 | 1 Kommentar ]
Wenn man den Jungs vom SV Werder Bremen die letzten Jahre etwas nicht vorwerfen konnte: dann war das, aus vielen Spielen die Saison über ein Spektakel zu veranstalten und verzückte Zuschauer zu hinterlassen. Was man ihnen aber immer Vorwerfen konnte, dann war das: Die eigenen Zuschauer mit mangelndem Defensivverhalten zu ärgern. Natürlich war das Spiel gestern Abend der pure Wahnsinn,… weiterlesen
[Autor: Stephen | 27. Februar 2010 | 15 Kommentare ]
Bremen – Enschede Zunächst noch ein paar Worte zum Europa League-Spiel vom Donnerstag. Ich war endlich mal wieder im Stadion und vor Anpfiff doch ziemlich enttäuscht über den eher mauen Zuschauerzuspruch. Die offizielle Zahl war knapp 21.000. Ist mir schon klar, dass der Name Twente Enschede einen nicht gleich vom Hocker reißt, aber immerhin war durch die 0:1-Niederlage im Hinspiel… weiterlesen
[Autor: Karsten | 19. Februar 2010 | 10 Kommentare ]
„Werder zurück in der Erfolgsspur!“, titelten diverse Medien. Offensichtlich haben die Spieler auch einige von diesen Zeitungen gelesen. Und ihnen Glauben geschenkt. Die heutige Niederlage gegen Twente Enschede war auf jeden Fall unnötig, aber nicht unverdient. Von dem Gegentor konnte sich die Mannschaft bis zum Schlusspfiff nicht erholen. Und diejenigen, die vor dem 0 zu 1 noch wirbelten und Chancen… weiterlesen
[Autor: Stephen | 15. Februar 2010 | 10 Kommentare ]
Ich gestehe gleich vorne weg, dass ich das Spiel gegen Hannover nicht in voller Länge gesehen habe. War unterwegs in Oldenburg und bin abends bei den EWE Baskets „fremdgegangen“. So habe ich nur eine längere Zusammenfassung des Spiels angesehen. Ich weiß gar nicht, worüber man im Nachhinein bei diesem Spiel schreiben soll. Das Ergebnis ist aus Sicht von Werder super… weiterlesen
[Autor: Karsten | 4. Dezember 2009 | 9 Kommentare ]
Wenn ich Tino Polster wäre, würde ich heute in etwa die folgende Headline an die Werder-Online-Redaktion schicken: „Auch der zweite Anzug sitzt. Werders B-Elf putzt Funchal.“. Ja, schon gut. Bei Werder würde natürlich niemand offiziell von einer B-Elf sprechen. Alleine schon wegen des Respektes vor den eigenen Spielern, den Fans und auch dem Gegner. Wenn allerdings Naldo, Özil, Marin, Almeida… weiterlesen
[Autor: Karsten | 6. November 2009 | 9 Kommentare ]
Ich lasse heute mal Tim Wiese das gestrige Spiel gegen Austria Wien zusammenfassen. Besser (und gepflegter) könnte ich es auch nicht formulieren: „Wir haben absolut scheiße gespielt. Austria Wien war die bessere Mannschaft. Normalerweise verlierst du so ein Ding, aber bei unserem Glück momentan passiert das einfach nicht. Dieses Larifari-Gekicke muss endlich wieder ein Ende haben. Wir dürfen nicht wieder… weiterlesen
[Autor: Karsten | 23. Oktober 2009 | 10 Kommentare ]
Die landläufigen Gazetten sind sich einig: Werder „verschenkt“ den sichergeglaubten Sieg gegen Austria Wien. Nach zwei Pizzaro-Toren kommen die Österreicher noch auf ein 2 zu 2 Unentschieden. Am Ende kann sich Werder sogar noch glücklich schätzen, zumindest einen Punkt an die Weser geholt zu haben. Dramatisch ist dieses Ergebnis – zumindest aus der derzeitigen Tabellensituation – nicht, ärgerlich aber schon.… weiterlesen
[Autor: Lars | 23. Oktober 2009 | 4 Kommentare ]
Sehr viel fällt mir nicht ein zu dem gestrigen Spiel. Eigentlich nicht sehr viel mehr als 140 Zeichen: Und dazu vielleicht noch diese Überschrift: Wiener Erkenntnis: „Im Vorbeigehen gewinnt man nicht“ So lange das keine Trendwende war, ist doch alles in Ordnung…… weiterlesen
[Autor: Stephen | 5. Oktober 2009 | 13 Kommentare ]
Von meiner Seite gibt es keinen Bericht zum Stuttgart-Spiel, da ich nicht mehr als eine kurze Zusammenfassung sehen konnte. Zwei Dinge möchte ich aber dennoch kurz ansprechen. Zum einen nervt Lehmann nur noch. Seine ständigen Eskapaden und billigen Provokationen sind im Zweifelsfall höchstens noch erbärmlich. Solange Lehmann noch ein Weltklasse-Keeper war, hat man seine billigen Spielchen und seine albernen Drohgebärden… weiterlesen
[Autor: Patrick | 2. Oktober 2009 | 7 Kommentare ]
Mal sacken lassen, wenigstens eine Nacht. Der zweite Spieltag in der Europa League stand an, diesmal ging es in heimischen Gefilden gegen die Spanier aus Bilbao. Beides Gruppenfavoriten mit der klaren Chance auf das weiterkommen ins Achtelfinale. Das das nicht leicht wird, brauchte man wohl keinem sagen und Werder begann auch direkt mit dem Fussball spielen. Endlich wurde auf das… weiterlesen
[Autor: Stephen | 18. September 2009 | 19 Kommentare ]
Gestern abend bestritt der SV Werder sein erstes Spiel in der Gruppenphase der Europa League, dem Nachfolge-Wettbewerb des altehrwürdigen UEFA-Cups. Zuerst ging es auf die portugiesische Insel Madeira, wo CD Nacional Funchal als Gegner wartete. Kein großer Name auf der europäischen Bühne, aber immerhin konnten die Portugiesen Zenit St. Petersburg in der Quali zur Europa League rauswerfen, also war klar,… weiterlesen
[Autor: Lars | 29. August 2009 | 11 Kommentare ]
Zum Rückspiel gegen Aktobe muss man wohl nicht mehr viel sagen. Mit einem 2:0 hatte ich allerdings nicht wirklich gerechnet. Am Anfang sah es ja wohl auch so aus, als ob es noch mal brenzlig werden könnte, als ich mich dann einschaltete, war allerdings alles schon langweilig ruhig geworden. Im Nachhinein war es natürlich gut, dass Pizarro von Anfang an… weiterlesen