Werder Bremen im 21. Jahrhundert: Unnützes Wissen

Lars 9. Januar 2014 3 Kommentare Drucken

Ich habe mir in den letzten Tagen angeguckt, welche Spieler bei Werder in den letzten 14 Spielzeiten seit dem Jahr 2000 für die erste Mannschaft aufgelaufen sind. Hintergrund ist, dass ich einen Überblick bekommen wollte, welche Spieler den Sprung aus der eigenen Jugend in die Profimannschaft geschafft haben. Dazu wird es in den nächsten Tagen hier auch einen Beitrag geben. Der Nebeneffekt dieser Recherche ist die Anhäufung von unnützem Wissen:

1. Seit dem Jahr 2000 sind 128 Spieler für Werders Bundesligamannschaft aufgelaufen.

2. Insgesamt haben bislang Profis aus 36 verschiedenen Nationen in Bremen gespielt.

3. Österreich und Brasilien sind die beiden Länder, die die meisten Ausländer bei Werder stellen (jeweils sechs Spieler). 17 Nationen sind nur einmal vertreten.

4. Aus der eigenen Jugend kamen bislang 21 Bundesligaprofis.

5. Insgesamt spielten in diesem Jahrhundert 59 Deutsche für Werder.

6. 46 Spieler spielten seit dem Jahr 2000 nur eine Saison bei Werder (einige dieser Spieler wie etwa Andree Wiedener, Yuriy Maksymov oder Bernhard Trares haben in den 90ern natürlich auch schon gespielt).

7. Aaron Hunt und Tim Borowski haben seit 2000 die meisten Spielzeiten bei Werder gespielt (jeweils zehn), gefolgt von Frank Baumann mit neun Spielzeiten sowie Clemens Fritz und Torsten Frings mit jeweils acht Saisons.

8. Vier ausländische Spieler sind jeweils sieben Spielzeiten im Trikot von Werder Bremen aufgelaufen: Ivan Klasnic, Petri Pasanen, Daniel Jensen und Naldo.

9. Drei Spieler sind nach einer mehr oder weniger langen Unterbrechung zu Werder zurückgekehrt: Torsten Frings, Tim Borowski und Claudio Pizarro.

10. Seit dem Jahr 2000 hatte Werder zwei Trainer. Im gleichen Zeitraum saßen beim HSV 15 unterschiedliche Trainer auf der Bank, bei Schalke 14 und bei den Bayern immerhin noch sieben.

11. Ja, ich weiß, dass das eigentlich erst am 1. Januar 2001 begann.

gar nichtnicht so gutdurchschnittlichguthervorragend (Stimmen: 0)
Loading...

3 Kommentare »

  • vert et blanc sagt:

    Moin Lars! Danke fürs Sammeln, bin gespannt auf den Nachwuchsspieler-Artikel. Zu Punkt 10 empfehle ich übrigens folgende (nicht mehr ganz aktuelle) Übersicht: http://hamburg-ist-gruen-weiss.de/2013/die-trainer-der-anderen/ – schon bemerkenswert.

  • Bundesliga Konferenz Stream sagt:

    Tolle Auflistung. Vor allem ist es erschreckend, dass der HSV 15 Trainer verschlissen hat.

    Bei Bremen hoffe ich immer auf das Wunder von der Weser. Wie toll waren die Zeiten, als sie gegen Monaco damals gewannen.

    Hach ja, hoffentlich spielt Werder bald wieder erfolgreicher. Ich kann mich nicht mit Hoffenheim und Wolfsburg abfinden.

  • Thomas Mahler sagt:

    Hallo,
    was für eine super spannende Sammlung. Das meiste wusste ich wirklich noch nicht. Freue mich über eine weitere Zusammenstellung.

    Grüße
    Thomas

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen, registrieren Sie sich bei Gravatar.