Beiträge des Monats Mai 2013

[Autor: Lars | 15. Mai 2013 | Keine Kommentare ]
Diese Aufmerksamkeit ist wohlverdient. Vielen Dank für alles, Herr Schaaf! Später mehr.… weiterlesen
[Autor: Lars | 11. Mai 2013 | 6 Kommentare ]
Die letzten zehn Minuten des Spiels habe ich nur noch erschöpft vor dem Bildschirm gesessen und eher auf die Liveticker der anderen Spiele geachtet. Doch auch diese Zwischenstände habe ich nur noch am Rande mitbekommen. Als dann der eigentlich erlösende Abpfiff kam, habe ich nicht wirklich Freude gespürt. Selbst Erleichterung trifft es nicht so richtig. Es rauschte eigentlich alles nur… weiterlesen
[Autor: Lars | 10. Mai 2013 | 2 Kommentare ]
Heute vor genau 14 Jahren wurde Thomas Schaaf Cheftrainer von Werder Bremen. Was war eigentlich noch so los in dem Jahr? Hier eine kleine, ohne jegliche Hintergedanken ausgewählte Liste (mit Danke ans Internet im Allgemeinen und der Wikipedia im Besonderen): Bundesfinanzminister Oskar Lafontaine tritt von allen seinen Ämtern zurück. Die NATO beginnt mit Luftangriffen gegen Jugoslawien, die Bundeswehr beteiligt sich… weiterlesen
[Autor: Lars | 9. Mai 2013 | 1 Kommentar ]
Den Schock ob der zwei späten Gegentore am vergangenen Samstag habe ich mittlerweile überwunden. Das sah am Samstag um ca. 17:10 noch anders aus. Als das erste Gegentor gefallen war, habe ich versucht, meine inneren Abwehrmauern hochzufahren, um mich auf das schon fast Unausweichliche vorzubereiten. Denn oft genug ist es bei einem Treffer nicht geblieben. Gute Dienste haben diese Mauern… weiterlesen
[Autor: Lars | 7. Mai 2013 | Keine Kommentare ]
„Es wird sicherlich eine sehr, sehr intensive Diskussion geben, wie es passieren konnte, dass wir sehr gute Spieler eingekauft haben, aber die dann als Mannschaft die Leistung nicht zurückgeben konnten. […] Wir setzen Vertrauen in diejenigen, die gute Arbeit leisten, und da können sie auch ein oder zwei schlechte Saisons haben. Ob das dann zu einem Dauerprozess werden muss, steht… weiterlesen
[Autor: Lars | 4. Mai 2013 | 1 Kommentar ]
Auch ich war in den letzten Wochen sehr kritisch gegenüber so mancher Entwicklung und Entscheidung bei Werder. Und ich bin es immer noch. Auch ich sehe oft genug, dass die Situation bei Werder von Offiziellen, Spielern und Fans zu positiv gesehen wird, dass die negativen Sachen (um nicht Dinge sagen zu müssen) entweder verschwiegen oder mit Sätzen wie „Eigentlich sind… weiterlesen