Gegen Fürth

Lars 15. März 2013 6 Kommentare Drucken

Nach der Abkehr von der Raute im Sommer durften wir also nun gegen Gladbach die nächste taktische Revolution unter Schaaf bewundern: Die Doppel-6. Und sie funktionierte letzten Samstag ja recht gut zusammen mit der insgesamt sehr defensiven Grundeinstellung, die die Mannschaft überraschenderweise über fast das gesamte Spiel durchgehalten hat. In der Vergangenheit war es ja oft genug so, dass Werder eine Ordnung nur kurzzeitig beibehalten konnte und dann wieder alle fröhlich nach vorne liefen und sich dementsprechend hinten die Tore fingen.

Wie gesagt, gegen Gladbach sah das gut aus. Doch auch wenn ich nur bedingt die Freude über das vielerorts als Erfolgserlebnis bezeichnete Unentschieden teilen kann (gegenüber dem Relegationsplatz haben wir zwar einen Punkt gut gemacht, allerdings haben andere um uns herum auch gepunktet), fand ich die Leistung sehr ansprechend. Neben der Tatsache, dass Schaaf seine Mannschaft richtig eingestellt hat und auch davon überzeugt hat, diese Einstellung durchzuhalten, gefiel mir vor allem, wie sie nach dem Rückstand zurückkamen und schnell den Ausgleich gemacht haben. Gladbach hatte zwar mehr Ballbesitz, aber die sonstigen Daten des Spiels sprechen nicht unbedingt gegen uns. Vor allem die Laufbereitschaft der Bremer war phänomenal. Alles Weitere zum Spiel, zur taktischen Ausrichtung und Umsetzung, zu unserem Trainer  sowie ein bisschen Ausblick habe ich mit Stephen und Andreas per Podcast für den Grünweiß-Stammtisch beredet.

Und wie man so liest und twittert, es sieht doch tatsächlich so aus, als ob Schaaf gegen Fürth morgen wieder mit der Doppel-6 spielen lässt. Wie im Podcast gesagt gefiele mir das sehr gut. An hatte ich dabei allerdings nicht wirklich gedacht, aber wenn das auf der anderen Seite bedeutet, dass Pavlovic weiter in der Startelf stehen wird, soll mir das auch recht sein. Ihm gönne ich ein zweites Spiel von Beginn an sehr. Auch dass Junuzovic angeblich wieder auf dem Flügel startet, würde ich etwas skeptisch sehen. Mir gefiele eine Doppel-6 bestehend aus ihm und Trybull besser. Ansonsten ist die Tabellensituation natürlich immer noch kritisch, was bedeutet, dass morgen ein Sieg Pflicht ist, wie auch immer. Punkt.

Schaaf scheint auf jeden Fall nach den drei Niederlagen inkl. der katastrophalen Leistung gegen Augsburg nun wirklich auch mal wieder taktisch langfristig etwas zu ändern und das macht mir wieder Hoffnung, dass eine Wende zum Guten auch mit ihm klappen kann. Ich bin nämlich immer noch grundsätzlich ein Fan von Schaaf und möchte ihn eigentlich gerne auch weiterhin erfolgreich(!) an unserem Spielfeldrand stehen sehen.

Das Tollste am morgigen Spiel ist allerdings, dass ich im Stadion sein werde und zwar gemeinsam mit den oben erwähnten Andreas und Stephen. Also, liebe Spieler, strengt Euch an und macht das Beste draus. Genau wie wir. Und nach dem Wochenende folgt dann eine weitere grünweiße Podcast-Folge mit uns Dreien, in der wir dann hoffentlich über einen Heimsieg reden werden.

Auf geht’s Werder!

gar nichtnicht so gutdurchschnittlichguthervorragend (Stimmen: 0)
Loading...

6 Kommentare »

  • The time is now bei Werder Exil sagt:

    […] am Samstag will ich nichts schreiben. Das machen andere besser und lieber als ich: Stephen und Lars zum Beispiel. Mich interessieren auch nicht die Durchhalteparolen vom Verein und vom Trainer. Warum […]

  • linkaufbau sagt:

    My spouse and i felt very glad Edward could complete his studies while
    using the precious recommendations he grabbed through your weblog.
    It is now and again perplexing just to always be releasing ideas others may have been trying
    to sell. We fully understand we have got the website owner to thank for this.

    These explanations you’ve made, the straightforward website menu, the relationships your site help engender – it is mostly unbelievable, and it is assisting our son and the family reckon that the matter is enjoyable, which is particularly important. Many thanks for the whole lot!

  • Dortmund Versicherungsmakler sagt:

    Excellent write-up. I definitely love this site. Thanks!

  • Grußkarten mit liric sagt:

    I am regular reader, how are you everybody?
    This paragraph posted at this web page is in fact fastidious.

  • Motorradrennreifen sagt:

    This is really interesting, You’re a very skilled blogger. I have joined your rss feed and look forward to seeking more of your wonderful post. Also, I’ve
    shared your site in my social networks!

  • www.princessbirthdayinvitations.com sagt:

    Is there any way at all I can purchase this from you?

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen, registrieren Sie sich bei Gravatar.