Beiträge des Monats März 2013

[Autor: Lars | 21. März 2013 | 1 Kommentar ]
Als Fußballfan ist man emotionalen Aussagen und Treueschwüren gegenüber ja auch nicht gänzlich unempfänglich und deswegen lese ich einen solchen Satz schon sehr gerne: „Ich bin so ein Fanatiker, der sagt: Wenn man die Suppe mit eingebrockt hat, muss man sie auch auslöffeln.“ Danke dafür, Nils.… weiterlesen
[Autor: Lars | 20. März 2013 | Keine Kommentare ]
„Wir alle müssen uns mal entscheiden, was wir wollen… Einmal sind wir zu defensiv, einmal sind wir zu offensiv!“     Wie unterschiedlich man Unentschieden bewerten kann. Was letzte Woche gegen Gladbach noch ein Erfolgserlebnis war, ist diese Woche eine Blamage und gefühlte Niederlage. Und an beiden Unentschieden trägt Schaaf einen Großteil der Verantwortung. Ich finde es normalerweise etwas billig,… weiterlesen
[Autor: Lars | 18. März 2013 | 2 Kommentare ]
„Ich bewerte Thomas Schaaf nicht als Institution, sondern nach dem, was er jeden Tag leistet. […] Es ist nicht so, dass hier ein Trainerwechsel, so wie das immer behauptet wird, völlig ausgeschlossen ist.“ So Thomas Eichin laut Kreiszeitung. Gleichzeitig gibt er jedoch Thomas Schaaf Rückendeckung und nimmt eher die Spieler in die Pflicht. Nichtsdestotrotz ist das ein interessanter neuer Ton… weiterlesen
[Autor: Lars | 15. März 2013 | 6 Kommentare ]
Nach der Abkehr von der Raute im Sommer durften wir also nun gegen Gladbach die nächste taktische Revolution unter Schaaf bewundern: Die Doppel-6. Und sie funktionierte letzten Samstag ja recht gut zusammen mit der insgesamt sehr defensiven Grundeinstellung, die die Mannschaft überraschenderweise über fast das gesamte Spiel durchgehalten hat. In der Vergangenheit war es ja oft genug so, dass Werder… weiterlesen