Der Nächste bitte…?

Lars 6. Dezember 2010 12 Kommentare Drucken

„Ich habe vorher 20 reingemacht, jetzt zwei Mal nicht. Es kann ja ein anderer schießen demnächst, wenn er will. Ich wollte ihn hoch in die Mitte schießen, Benaglio hat ihn gut gehalten. Wir haben hier gut nach vorne gespielt. Insgesamt geht es aufwärts für uns.“

Unser Kapitän nach dem Spiel ein wenig eingschnappt.

gar nichtnicht so gutdurchschnittlichguthervorragend (Stimmen: 0)
Loading...

12 Kommentare »

  • Stephen sagt:

    Naja, man muss aber auch wissen, dass der Moderator auch ziemlich blöde nachgefragt hat. „Meinen Sie, dass das Ausdruck einer nervlichen Schwäche ist?“ Irgendso etwas in der Art wurde der Fringser gefragt. Was soll man da auch sagen, zumal wenn man schwer gefrustet ist. :)

  • Lars (Autor) sagt:

    Ich habe die Frage des Moderators nicht mitbekommen, kann mir aber gut den Gesichtsausdruck vom Fringser vorstellen… :-)

    Wegen mir kann er ruhig weiter die Elfmeter schießen, allerdings: Wenn schon in die Mitte, dann aber bitteschön mit so viel Bums, dass der Torwart mit ins Netz fliegt.

  • Stephen sagt:

    Wobei schon bei seiner 20er Serie einige dabei waren, die eher mau geschossen wurden. Ich erinnere nur an das Spiel gegen Köln Ende letzter Saison. Aber stimmt schon, wenn die Mitte dann richtig.

  • Henric sagt:

    Hat er das echt gesagt? Der Elfer war doch weder gur gehalten noch gut geschossen! Aber egal!

    Wie wärs mit einem BIld zum Artikel? Guck mal…gefunden bei stadiokultur.de…

    http://stadionkultur.files.wordpress.com/2010/08/1fc_17.jpg

  • Ulfert sagt:

    Die letzten (gefühlten) 5 (verwandelten) Elfer vom Lutscher sind doch auch nur mit Glück reingegangen. Knapp unterm Torwart durch oder durch die Patschehändchen. Richtig sicher war zuletzt keiner, glaub ich. Gefühlt. Zumindest war es nicht so dass ich dachte „der Lutscher macht den eh“, sondern eher „hoffentlich hoffentlich schießt er nicht wieder halbhoch links“.

    Weder gut geschossen, noch übermäßig gut gehalten. Das triffts. Aber: Immerhin noch besser als der von Dzeko, auch wenns nix hilft. Was bin ich froh dass nicht Diego den reinzimmern durfte ;)

  • Lars (Autor) sagt:

    Wenn Diego geschossen hätte, hätte Wiese den gehalten. 100%ig! :-)

  • Matthias sagt:

    Diego hätte den bestimmt gemacht. ;)
    Beim Anlaufen von Frings hab ich schon gedacht, das wird nix. Schien mir so als wenn er viel zu viel über den verschossenen Elfer nachgedacht hatte. Ich wüsste auch nicht wer sonst schießen sollte. Er hatte ja eine beeindruckende Serie, da darf er auch mal 2 verschießen. Das wird schon wieder.

  • Conti sagt:

    1) Finde ich auch, dass Frings die letzten 11er mehr Glück als sonstwas hatte. Hoffentlich hat das jetzt ein Ende mit seinen 11ern.

    2) Passen die Bilder hier leider leider nie zu den Artikel (trotz mehrfacher Nachfrage). Ich bin ja der Meinung: Entweder ein passendes Bild oder lieber gar keins. Gerade dieses Bild mit den feiernden Fans passt mal so gar nicht zu dem Artikel. Sind ja glaube ich Random-Bilder, verstehe nicht was das soll, sorry.

  • Lars (Autor) sagt:

    Conti und alle: Ich kümmere mich um das Thema Bilder noch einmal.

  • Stephen sagt:

    @Conti: Karsten hat auch schon mehrfach darauf hingewiesen, dass es sich um zufällig zugeordnete Bilder handelt. Und mich stört es ehrlich gesagt nicht.

  • Lars (Autor) sagt:

    Stören tut es mich persönlich auch nicht wirklich, aber ab und zu ein passendes Bild zum Beitrag kann nicht schaden (so wie Henric vorgeschlagen)…und hatten wir ja auch immer wieder mal.

  • Conti sagt:

    @ Stephen: Aber was bringt mir ein bild von feiernden Spielern wenn der Beitrag um eine derbe Niederlage geht? (Oder andersherum). Ich finde halt einfach, entweder ein passendes Bild oder besser gar keins. Ist für die mobilen Leser im Übrigen auch einfacher.

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen, registrieren Sie sich bei Gravatar.