Beiträge des Monats Mai 2010

[Autor: Stephen | 29. Mai 2010 | 10 Kommentare ]
Der Titel des Beitrags ist unter anderem auch der Name eines Songs von Schmusebarde Ronan Keating. Darüber hinaus finde ich, dass er ziemlich gut auf den Verlauf der Saison passt, denn es war mal wieder eine wahre Achterbahnfahrt und bot so ziemlich alles, was man als Fan erleben kann. Ein etwas später Saisonrückblick, für den ich mir einige exemplarische Spiele… weiterlesen
[Autor: Bernhard | 23. Mai 2010 | 11 Kommentare ]
Die Saison ist vorbei, gelaufen, als Gesprächsstoff schon recht dünn und fadenscheinig geworden. Die neue Saison hat schon begonnen, noch bevor in Südafrika die Tröten regieren. Allerorten wird nachgelegt und Geld in Hoffnung investiert, so auch in Bremen. Junger deutscher Nachwuchs wird abgegriffen, alles Spieler mit feinem Klang und möglicher großer Zukunft; Wagner, Kroos II, Pannewitz. Spieler für die Offensive… weiterlesen
[Autor: Bernhard | 16. Mai 2010 | 22 Kommentare ]
Auch Stunden nach dem Pokalendspiel bin ich nicht sicher, was ich da gesehen habe. Die Realität? Ein wenig fühlt es sich noch immer unwirklich an, watteweich wie ein dunkler Traum, der nicht sein kann. Wo war das Werder, das ich kannte, das ich in den letzten Monaten und eigentlich insgesamt in den letzten Jahren so oft gesehen hatte, das es… weiterlesen
[Autor: Karsten | 11. Mai 2010 | 5 Kommentare ]
Dritter Platz und damit die Qualifikation für die Champions League. Dazu das Finale im DFB-Pokal. Wieder einmal hat Werder Bremen gezeigt, dass man Abgänge wie den von Diego wegstecken und auch ohne eine reiche Stadt oder spendable Konzerne regelmäßig eine konkurrenzfähige Mannschaft auf den Platz bringen kann. Schaut man sich die letzte Dekade an, ist Werder hinter den Bayern eindeutig… weiterlesen
[Autor: Karsten | 1. Mai 2010 | 17 Kommentare ]
Im Gegensatz zum Ende der Hinrunde dreht Werder zum Saisonende noch einmal richtig auf – nicht unbedingt spielerisch, aber dafür umso erfolgreicher. 2 zu 0 auf Schalke, die damit (wieder einmal) ihre Titelträume an den Nagel hängen können. Gleichzeitig lassen sämtliche Konkurrenten um den begehrten 3. Tabellenplatz Punkte liegen, so dass am kommenden Samstag gegen den HSV das Endspiel steigt.… weiterlesen