Gewonnen.

Lars 6. Februar 2010 10 Kommentare Drucken

Werder-vs-Hertha-Berlin-2010

Alles andere war mir gestern und ist mir heute erstmal egal…

…dass es in der Rückrunde immer noch wie letzte Saison zu sein scheint: Entweder klappt die Defensive einigermaßen oder wir schießen vorne Tore. Beides zusammen geht (noch) nicht.

…dass Wiese sich von der allgemeinen Verunsicherung angesteckt zu haben scheint und sich wieder an seine Schwächen erinnert, etwa bei Flanken.

…dass die Abwehr immer noch, selbst nach den beiden Erfahrungen gegen die Bayern und gegen Gladbach, gerne mal an der Mittellinie steht.

…dass Özil immer noch erst in der zweiten Halbzeit so richtig aufzuwachen scheint.

…dass Marin es auch nach einhundertdreiundsiebzig erfolglosen Versuchen offensichtlich immer noch nicht schafft, durch seine Gegner einfach hindurchzulaufen, aber dass er es nichtsdestotrotz immer weiter versucht.

…dass Niemeyer gestern seine mit Unsicherheit gepaarte Übermotivierung mal wieder zu Schau gestellt hat; wobei es sich diesmal in gottseidank ohne Konsequenz gebliebenen  Fehlpässen ausdrückte und nicht in zwei gelben Karten.

…dass wir Glück mit dem Schiedsrichter hatten. Ich möchte nicht wissen, was bei einem 0:1 passiert wäre.

Ich möchte mich nur an die guten Dinge erinnern…

…dass die Mannschaft nicht aufgegeben hat. Dass sie auch nach dem Gegentreffer weiter kämpfte und gelegentlich spielte und den Sieg wollte.

…dass Werder der Hertha absolut überlegen war.

…dass Özil zwar den Kopf nach missglückten Aktionen immer wieder mal hängen ließ, dass er sich selber aber nicht hängen ließ und weiter auf Sieg spielte.

…dass die Abwehr meist gut stand und mit Pasanen stabiler wirkte.

…dass Frings ein echter Kapitän war, der die Mannschaft nicht nur mit Sprüchen, sondern auch mit seinem guten und engagierten Spiel antrieb.

…dass Pizarro wieder da ist.

…dass wir gewonnen haben.

gar nichtnicht so gutdurchschnittlichguthervorragend (Stimmen: 3, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

10 Kommentare »

  • cons sagt:

    ganz meine meinung!

  • Conti sagt:

    Wir brauchen jetzt ne Serie. Ganz einfach.

  • Nico sagt:

    Hauptsache gewonnen. Auch wenn wir etwas Glück hatten das der Schiri das Tor nicht gegeben hat.
    Aber Schaaf ist wenigstens mal über seinen Schatten gesprungen und hat mal nach Leistung aufgestellt.

  • vicco47 sagt:

    Bis zum Tor von Marin habe ich gedacht,da geht heute nichts.
    Kein schoenes Spiel aber egal.

  • Ulfert sagt:

    3 Punkte, hochverdient und schlussendlich souverän. Auf in den Pokal :)

  • Nico sagt:

    Wobei ich nicht wissen was passiert wäre wenn wir mit einem Rückstand in die Pause gegangen wäre. Fanreaktionen usw. Wir hatten wirklich Glück das der Schiri sich da vertan hat.

  • Stephen sagt:

    @Nico: Ah, müssen wir uns jetzt dafür entschuldigen. Nicht übersehen, dass alleine Pizarro drei, vier Buden hätte machen müssen. Jetzt so zu tun, als wäre der Sieg nur glücklichen Umständen geschuldet gewesen, ist doch auch nur Miesmacherei…..

    Nicht, dass die Mannschaft super gespielt hätte, aber angesichts von 5 Pleiten in Folge habe ich das auch gar nicht großartig erwartet. Daher ist das Spiel vom Freitag ein erster kleiner Schritt. Was das Spiel wert ist, wird dann die nächste Partie zeigen.

  • Nico sagt:

    Wir müssen uns nicht entschuldigen. Das ist auch keine Miesmacherei. Nur wenn Pizarro die Dinger nicht macht dann hat kein anderer Schuld. Und Gekas macht das Tor. Das hätte zählen müssen. Du weisst genau wie schwer es geworden wäre mit einem Rückstand in die Pause zu gehen.

  • Ulfert sagt:

    Hätte der Hund nicht geschissen, hätte er den Hasen noch gekriegt.

    Hätte hätte Fahrradkette.

    Hätte wenn und aber, ist doch nur Gelaber.

    Die Wahrheit liegt aufm Platz.

    Mund abputzen und weiter.

    3 Punkte sind 3 Punkte.

    […]

  • Jonny sagt:

    yo ..sehe es genauso!

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen, registrieren Sie sich bei Gravatar.