In eigener Sache

Bernhard 15. Januar 2010 Keine Kommentare Drucken

‚Nabend zusammen!

Lange habt Ihr nix mehr von mir gehört, doch es gibt mich noch. Nachdem ich ein halbes Jahr HSV-Fan war – ächz, nein! Ich meine, nachdem mich persönliche Gründe ein halbes Jahr vom Blog ferngehalten haben, bin ich wieder zurück!

Da ist meine Website, die immer noch nicht fertig ist (wenn man es zu gut machen will…), da sind die Kurzgeschichten, die sich dort gleich zum Start  breit machen sollen, und allem voran war und ist da das späte Vaterglück im November, mit all dem Trubel davor und danach, mit all den Freuden der Bürokratie, und mit dem Raub der Zeit durch einen kleine süßen Fratz, dessen Name Clemens – und ich sage das nur einmal, nämlich hier – aber auch überhaupt und gar gar nix mit Herrn Fritz zu tun hat.

Jetzt erscheint es mir, daß ich endlich wieder mehr Zeit für die herrlichste Nebensache der Welt habe. Und wohl dem, der Fan eines der seltenen Perlen wie Werder Bremen ist. So, harret nun neuer Artikel aus meinen Fingerspitzen!

gar nichtnicht so gutdurchschnittlichguthervorragend (Stimmen: 0)
Loading...

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen, registrieren Sie sich bei Gravatar.