Heuchler

Andreas 19. Juli 2009 7 Kommentare Drucken

Eines muss ja mal über Herrn Rummenigge gesagt werden. Sein Gedächtnis scheint nicht sehr ausgeprägt zu sein. Er will jetzt also Real Madrid verklagen. Ohne die Erlaubnis von Bayern sollen die mit Ribery verhandelt haben. Wie verwerflich. Sowas würden die Bayern ja nie tun. Und auch Darlehn an noch gebundene Spieler, nein sowas machen unsere südlichen Freunde nicht. Diese Doppelmoral k***t mich an. So, das mußte mal gesagt werden.

gar nichtnicht so gutdurchschnittlichguthervorragend (Stimmen: 15, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

7 Kommentare »

  • Conti sagt:

    Danke.

    Ich zitiere hier auch gerne nochmal UH:

    “Auf der Pressekonferenz erklärte Hoeneß, dass das Thema “Ribery” endgültig beendet sei. Man habe sich eine Frist von 14 Tagen nach dem Trainingsstart gesetzt, die sei nun abgelaufen. “Ich hoffe, dass seine Berater begreifen, dass man mit dem FC Bayern nicht umspringen kann wie mit anderen Vereinen”, so der Manager.”

    http://www.kicker.de/news/fuss…..s_fussball

    Er meint wohl damit, so wie er mit anderen Vereinen umspringt.

  • Bernhard sagt:

    Der Größtmögliche Tonverschwender hat wieder Geräusche von sich gegeben. Wer hört eigentlich noch auf den? Außerdem wissen wir doch, wie es im Land der Amigos zugeht, gell?
    Nutzt du meine Art der Unverschämtheit, dann bist du ein Schuft
    Übertrittst du meine Grenzen so wie ich es bei dir getan habe, dann verklage ich dich.
    Ansonsten halte ich es mit den Bettlern: Gib mir, nur mir, nur nur nur mir mehr Geld, liebe TV-Anstalt!
    Gehirn und gesunder Menschenverstand wurden jedenfalls in Lippstadt erst nach 1955 wieder in normalen Dosen vergeben…
    Ach was rege ich mich denn auf, die werden ja doch nicht Meister.
    Nicht?
    Nee, holländische Trainer haben in der BL noch nie den Titel geholt :)

  • Myself sagt:

    ES GIBT KEIN DOPING IM EUROPÄISCHEN FUSSBALL!

    Ääh, sorry. Freudscher Versprecher. Muss an der Überschrift liegen. Recht haste. :)

  • Stephen sagt:

    Jaha, aber damals war das ja was ganz anderes in Hannover. Der Uli wollte dem Miro nämlich nur mal zeigen, wie er seine Modelleisenbahn noch schicker machen kann. Da ging es niemals um einen Transfer.

  • cons sagt:

    recht hast du! ich werde das theater um klose nie vergessen

  • Michael sagt:

    Ohne die Erlaubnis von Bayern sollen die mit Ribery verhandelt haben. Wie verwerflich. !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Wenn Real Madrid einen Spieler von Uli unbedingt haben willl dann kriegen sie den auch.

  • TheBigEasy sagt:

    Ich sag‘ da jetzt nix dazu. ;-)
    Schöne Grüße von der Isar!

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen, registrieren Sie sich bei Gravatar.