Diego – Gone but not forgotten

Karsten 14. Juni 2009 6 Kommentare Drucken

Zum genießen…

gar nichtnicht so gutdurchschnittlichguthervorragend (Stimmen: 12, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

6 Kommentare »

  • Booga sagt:

    da darf auch der pathos von den violinen tropfen… minute 3:06!!! ;)

  • lars sagt:

    Nett…

    Und jetzt aber nach vorne schauen. Zum Beispiel hoffen, dass da zwei Spieler mit breiter Brust aus Schweden zurückkommen und ein weiterer mit selbigen gleich mitkommt…

  • cons sagt:

    wir sollten nicht traurig sein, dass er jetzt nach grösseren aufgaben sucht, sondern uns freuen, dass wir so einen spieler 3 jahre lang in unseren reihen haben durften… und dass er jetzt nicht in rot-weiss spielt :D

  • Tom007 sagt:

    Ach abe bei juve wird er ja auch nix wie bei Porto.Da sitzt er wahrscheinlich mehr auf der Bank als in Bremen in den 3 Jahren

  • cons sagt:

    http://tinyurl.com/diego10

    wie kann man nur so ein miesmacher sein, tom007. du gönnst auch niemandem irgendwas -.-

  • Jonathan sagt:

    Ich vermisse Ihn jetzt schon…

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen, registrieren Sie sich bei Gravatar.