Wettbewerbsverzerrung.

Lars 25. Mai 2009 18 Kommentare Drucken

Wenn Ihr mich fragt, dann war die gesamte Saison eine einizige Wettbewerbsverzerrung.

Ich bitte Euch! Wolfsburg Erster? Mit 69 Punkten und sieben Niederlagen? Hertha Vierter? Hoffenheim Erster der Hinrunde und dann der Absturz? Und Werder? Grandiose Siege gegen Bayern, VFB und Hertha und der Rest Standard bis grottenschlecht. Alles ein abgekartertes Spiel, um die Bayern so sehr zu verwirren, dass sie nicht wieder Meister werden…

Interessanterweise habe ich bislang nur von Fans und Journalisten Vorwürfe der Wettbwerbsverzerrung und Charakterlosigkeit in Richtung Werder gehört, mit der lächerlichsten amüsantesten Ausformung beim Möchtegernjournalisten und HSV-Fan Jörg Winterfeldt in der Welt. Ich bin sehr gerne bereit, über den Charakter unserer Mannschaft in dieser Saison zu reden; teilweise haben die mich zu absoluten Verzweiflung getrieben mit ihrem ideenlosen, motivationslosen und gefühllosen Spiel und natürlich hat sich die Mannschaft im Grunde schon seit den Siegen gegen den BVB und den AC Mailand von der Meisterschaft gedanklich verabschiedet und alles dafür getan, wenigstens einen Pokal an die Weser zu holen. Wettbewerbsverzerrung ist das allerdings nur in dem Maße, wie es das von Wolfsburg war, als sie gegen uns im DFB-Pokal untergegangen sind oder von den Bayern bei ihrem 1:5 in Wolfbsurg. Letztlich ist jeder für seinen Erfolg selbst verantwortlich und hätten die Bayern nur ein Spiel weniger so grandios verloren, wäre sie jetzt oben.

Apropos Charakter unserer Mannschaft, hier mal zwei Tabellen (in der Hoffnung, mich nicht verrechnet zu haben) (siehe ersten Kommentar für nähere Erklärung…kommt wohl nicht so klar rüber sonst):

Zunächst die ersten Fünf der Abschlusstabelle plus Werder:

1. VFL Wolfsburg – 19 Punkte – 28:17 Tore

2. Werder – 16 Punkte – 22:17 Tore

3.  Berlin – 14 Punkte – 14:20 Tore

4. Stuttgart – 13 Punkte – 16:18 Tore

5. Bayern München – 11 Punkte – 18:21 Tore

6. HSV – 11 Punkte – 10:15 Tore

Und dann die letzten Fünf der Abschlusstabelle plus (oder besser minus?) Werder:

1. VFL Bochum – 16 Punkte – 14:10 Tore

2. Mönchengladbach – 15 Punkte – 12:10 Tore

3. Energie Cottbus – 14 Punkte – 12:12 Tore

4. Karlsruher SC -  14 Punkte – 7:7 Tore

5. Bielefeld – 10 Punkte – 10:14 Tore

6. Werder – 9 Punkte – 14:16 Tore

Das sagt doch alles…

Keine Tags zu diesem Beitrag vorhanden.
gar nichtnicht so gutdurchschnittlichguthervorragend (Stimmen: 1, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

18 Kommentare »

  • Lars (Autor) sagt:

    Ich hätte wohl noch zu den Tabellen dazuschreiben können, dass immer nur die Spiele der jeweiligen Mannschaften gegeneinander einbezogen sind…das macht es doch etwas verständlicher und zeigt, dass es mit unserer Mannschaft diese Saison zuallererst ein Einstellungsproblem gab…

  • Tom007 sagt:

    Ja klar sage doch die gaze Zeit das TS wahrscheinlich unsere Mannschaft nicht mehr richtig motivieren kann!

  • henrik sagt:

    Beim Worum Blog gibt’s übrigens mehr zur WELT und deren Sportredaktion. Macht einen fassungslos, dass solche Leute professionelle Sportjournalisten sind. http://blog.worum.org/?p=623

  • Lars (Autor) sagt:

    Sehe ich genauso. Ein bisschen Fan-Sein ist auch für Redakteure ok, aber einen auf objektiv und allgemeingültig machen mit so einem Mist, ist eine absolute Frechheit.

  • cons sagt:

    @tom007: ich muss mich wohl stephen anschliessen. dieses ewige TS raus gelaber nervt!

  • Fisch_namens_Werder sagt:

    auch Hertha hat Wettbewerbsverzerrung betrieben: sie verloren mit 0:4 gegen den KSC. und Bayern München ist der Vorwurf der Wettbewerbsverzerrung ebenso zu machen, schließlich bekamen sie von den Wolfsburgern das selbe 5:1 eingeschenkt wie Werder Bremen…

    für mich sind die eigentlichen Wettbewerbsverzerrer die Kampfsau Ivica Olic und der Provokateur Alex Silva vom Hamburger Sport-Verein – hätten sie das übersichtliche Aufgebot unserer Weltklassespieler nicht dezimiert hätte es (mit Merte und Diego ) sehr wahrscheinlich ein hochklassigeres UEFA-Cup-Finale gegeben mit evtl anderem Ausgang.

    so what.

  • Tom007 sagt:

    @Fisch

    Also sry mir kam es auch etwas sovor als wollte Werder Mittwoch garnicht gewinnen!Ich hatte immr das gefühl das Werder mit einen Mann weniger gespielt hat,da stand ja immer einer frei von denn anderen!

  • Tom007 sagt:

    Und was ich euch noch fragen wollte:

    War auch einer von euch Samstag in Wolfsburg???

    Also ich fand es etwas arm was unsere Fans da geboten haben nämlich garnix.Keine großen Fahnen keine gesänge kein garnix.Was war da los???

  • Stephen sagt:

    @Tom007: Warst Du denn in WOB? Ich nicht. Aber falls Du da warst, warum hast Du nicht für bessere Gesänge gesorgt und eine schicke Fahne genäht?

  • Tom007 sagt:

    @Stephen

    Hätte ja gern gesänge angefangen aber war leider auf der Haupttribühne!Aber trotzdem fand ich das etwas wenig.Und mich wundert auch das sie nichts vorbereitet hatten!Also wolfsburg muss nun mal ganz klar sagen ist auch längst nicht Hamburger Stadion das 5 mal lauter also da hätte Werder was reißen können :-)!Und wo sitzt du in Berlin oder gehtse nicht mit hin?Ich schon!

  • Tom007 sagt:

    @Stephen

    Ja ich war in Wolfsburg.Hätte gern stimmung gemacht aber saß gegenüber auf der Haupttribühne :-)!Aber wie gesagt war echt auch das schelchteste von denn Fans diese Saison auswärts.

    Und wo sitze in Berlin?Oder gehste da auch nciht hin?Ich schon!

  • Stephen sagt:

    Nö, erlaube mir, nicht hinzugehen. Werde mir das im Public Viewing-Modus in Bremen reinhauen. Muss reichen. Oder ist man dann schon nicht mehr Fan genug?

  • Tom007 sagt:

    @Stephen

    Doch klar ist man denn noch Fan genug :-)!Haut da man richtig rein :-)!Also ich habe ja die letzten Auswärtsfahrten ja nie richitg gute spiele gesehen zuletzt in Köln und Wolfsburg das war nicht berauschend!Ist denn nun Public Viewing aufn Rathausplatz?

  • Stephen sagt:

    Wie man munkelt ist es wieder in der City. Sagt man im Werder-Forum. Ich sach mal so: ich fahr in die City und lass mich überraschen. Aber da kommt bestimmt noch eine offizielle Ankündigung. Viel Spaß in Bärlin schonmal. Weiß gar nicht was Du hast, in Wolfsburg hast Du doch den neuen Deutschen Meister gesehen und der spielt immerhin auch in grün-weiß. :-)

  • Lars (Autor) sagt:

    Hach, ich wäre gerne dabei…

    Natürlich in Berlin, ansonsten auch gerne in der Bremer City. Wird leider nix draus…

  • Tom007 sagt:

    Ja berlin wird klasse im Werder Block!Und preimäßig ging es auch noch!

  • TheBigEasy sagt:

    @Lars wg.
    „Wird leider nix draus…“

    Kann ich verstehen. Wenn man in der schönsten Stadt Deutschlands lebt, will man da natürlich nicht weg. ;-)

    @Stephen wg.
    „… den neuen Deutschen Meister gesehen und der spielt immerhin auch in grün-weiß.“

    Macht nix, der nächste spielt ja dann wieder in Rot. ;-))

  • Lars (Autor) sagt:

    Witzig. Die Stadt ist schon schön, da stimme ich Dir zu. Wenn nur die ganzen Münchener nicht wären… ;-)

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen, registrieren Sie sich bei Gravatar.