Finale.

Lars 7. Mai 2009 19 Kommentare Drucken

Entschuldigt bitte, ich muss nur mal kurz meiner Freude etwas Raum lassen…

FIIIIINAAAAAALE!!!!! HUUUUURRRRRAAAAA!!!!!

Gehaltvolleres dann morgen…oder in einem Jahr.

Grandios.

gar nichtnicht so gutdurchschnittlichguthervorragend (Stimmen: 3, Durchschnitt: 3,67 von 5)
Loading...

19 Kommentare »

  • Conti sagt:

    leider nur wirklich schade, mit den beiden gelben. Vor allem die von Almeida war irgendwo einfach nur dämlich. Klar muss der Ref die nicht geben – aber da wieder auf Zeitspiel gehen ist auch nicht so klug…

    hat meine Freude auf jeden fall ein wenig getrübt. insb. wenn ich mir Rosis Leistung angucke…

  • lars (Autor) sagt:

    Beide gelben Karten waren dämlich, wenn auch nicht völlig unberechtigt.

    Bei Almeida ist wohl tragisch, dass man es ihm erstmal sagen musste, dass er gesperrt war. Hab ich auf werder.de gelesen, dass er während eines freudigen Interviews nach dem Spiel auf den harten Boden der Tatsachen gedrückt wurde…

  • Stephen sagt:

    Wo war denn die Gelbe Karte von Diego nicht unberechtigt. Alex Silva fängt die pöbelei an und schubst ihn ein bißchen. Was hat Diego denn da bitte gemacht?

  • Conti sagt:

    Diego ging, so habe ich es gesehen, zumindest auf Silva hin und hat auch zum Kopf-an-Kopf beigetragen. Das finde ich noch halbwegs nachvollziehbar, dass er ne Karte kriegt. Wenn er so aufbrausend ist. Muss man nicht geben, kann man aber.

    Almeida war einfach nur dämlich. Wenn es stimmt, dass er es nicht mal wusste umso schlimmer. Er hat den Gegenspieler mit dem Arm gehalten und am Ausführen der Einwurfs behindert. Kann man gelb geben. Wie lange ist der Typ eigentlich Profi?

    Jetzt müssen es wohl Özil & Piza alleine richten..

  • Stephen sagt:

    Okay, dann ab jetzt nur noch Fußball ohne Emotionen. Leute, das war ein Uefa-Pokal-Halbfinale und dazu noch ein Derby. Natürlich geht es da heiß her. Wenn der Diego dem Silva nicht mal eine Erwiderung auf sein Gepöbel geben darf, Silva dann Diego schubst und beide Gelb kriegen. Also, bei aller Liebe, das ist Quark. Mich kriegt ihr nicht mehr überzeugt, dass die gelbe Karte für Diego berechtigt war.

  • lars (Autor) sagt:

    Wegen mir hätte man beiden auch keine gelbe Karte geben müssen. :-)

    Ernsthaft: Der einzige, der von den vieren wirklich eine gelbe Karte verdient hat, war Alex Silva. Denn er ging nun wirklich etwas zu aggressiv an Diego ran. Alles andere waren völlig normale Emotionen für ein solch wichtiges Spiel.

    Die Geschichte mit Almeida steht hier.

  • Leuchtturm sagt:

    Die Gelbe gegen Diego fand ich auch nicht in der ersten Sekunde völlig ungerecht, dann dachte ich „gut, dann kriegt der daSilva jetzt rot“ – dann wäre die Gelbe für Diego wieder angemessen, aber so ist es nicht ausgewogen.
    Almeidas Gelbe war wirklich einfach dumm.

    Finde das Fehlen von Diego aber nicht so schlimm, da wir nächste Saison wohl, eh ohne ihn auskommen müssen. Und damit haut er sich im DFB Finale mehr rein, da ER ja nur EIN Finale hat.

    Das Spiel war einfach nur groß von Werder. Das versöhnt für mich auch das schwache Abschneiden in der Liga. Und wird Werder auch wieder weitere Sympathien unter deutschen Fußballliebhabern gewonnen haben!

  • hamjung sagt:

    Werder Bremen und der Pakt mit dem Schiedsrichter. sowohl im DFB-Pokal, als auch im gestrigen Spiel im UEFA-Cup hat Werder nur durch den Zwölften Mann Namens Schiedsrichter gewonnen. Die Spiele waren gespeikt von zweifelhaften Schiri-Entscheidungen zu Gunsten von Werder. Werder holt sowieso kein Titel. Gegen Donezk und Leverkusen wird es bittere Niederlagen geben. Zwei Finale und doch kein Titel, das wird die Realität sein.

  • Lars (Autor) sagt:

    Wir werden sehen…wäre allerdings immer noch besser als zwei Halbfinale und kein Finale…

    Das Stürmerfoul war in der Tat lächerlich. Zur Wahrheit gehört allerdings auch, dass die Treter vom HSV sich nicht über die ein oder andere weitere gelbe (gelbrote) Karte hätten beschweren können.

  • Tom007 sagt:

    Super Glückwunsch Werder.

    Bin mal gespannt nun wird TS bestimmt all 4BL Spiele vergeigen nd D Elf spielen lassen:-)!

  • Tom007 sagt:

    Diego hätte nach der Gelben Karte nicht meckern dürfen.Dann hätte Werder die bestimmt rückgängig machen können übers UEFA Gericht.Aber dafür hat er sich nict beherrschen können!

  • Mo009 sagt:

    Wer warf jetzt eigentlich die Kugel und sorgte somit für den Sieg von Werder Bremen? http://www.werwarfdiekugel.de/

  • Andreas sagt:

    Auch wenn ich’s ja nicht mehr tun wollte.
    Die gelbe Karte wird Werder so oder so nicht rückgängig machen können. Auch wenn Diego dem Hamburger Holzfäller rote Rosen geschenkt hätte, würde das nichts nutzen. Wenn hier eine Tatsachenentscheidung des Schiedsrichters aufgehoben würde, dann würde eine Prozesswelle auf die Verbände zurollen, die jedes Maß sprengen täte.
    Ansonsten: JAAAAA Finale !!!!

  • TheBigEasy sagt:

    @Lars
    Was läuft da gerade über die Ticker: Schaaf verhandelt mit den Wölfen? Das kann doch gar nicht wahr sein, oder? Wenn das stimmt und dann auch noch was ‚draus wird, dann habt ihr aber wirklich ein Problem.

  • lars (Autor) sagt:

    TheBigEasy, Wir werden sehen. Derzeit wird ja so viel über Trainerwechsel diskutiert, dass ich eigentlich kaum was glauben kann. Und dass Wolfsburg Schaaf gerne haben will, kann man ja auch verstehen…

    Ich denke, nach dieser Saison war es klar, dass sich bei Werder alle im Sommer zusammensetzen und dann Fazit gezogen und entschieden wird, wie es weitergeht. Wurde hier von anderen und mir auch immer wieder erwartet. Dafür war die Bundesligasaison (und Champions League) zu unkonstant und der Kader zu wenig in der Lage, mitzuhalten. Die Konzentration auf die Pokale ging ja schon im Februar los. Ich könnte sehr gut damit leben, wenn Schaaf bei Werder bleibt, Veränderungen braucht es allerdings so oder so.

  • Tom007 sagt:

    Wir haben es bald geschafft und sind TS los.Das kann nicht schlecht sein für Werder.Und dann last denn Slomka holen aber bitte nicht dennVeh!

  • cons sagt:

    schaaf ist werder, finde ich. es wäre ebenso charakterlos von ihm, zu wolfsburg zu gehen, wie es von magath war, nach schalke zu wechseln.

  • Tom007 sagt:

    Freunde am ende geht es ja leider auch immer ums Geld.So war es zumindestens bei Quälix!Für Werder wäre frische luft mal gut.Denn einen 10 Platz in der BL kann man weiß gott ja nicht schönreden.

  • Leuchtturm sagt:

    Was man nicht manchmal für ein bullshit lesen muß: „charakterlos“!?!

    Soll das heißen, dass TS nach Werder sein Trainerhandwerk an den Nagel hängen muß? Das finde ich vollkommen Quark.

    Und warum nicht Wolfsburg? Dort scheint das Umfeld zu stimmen; die Mannschaft ist jung und gut und möglicherweise in der CL.
    Sollten sich Werder und TS trennen, wäre Wolfsburg doch eine tolle neue Chance für TS – ich würde mich für ihn freuen.

    Natürlich hoffe ich, dass er bei Werder bleibt!

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen, registrieren Sie sich bei Gravatar.