Es geht los !

Andreas 31. Januar 2009 27 Kommentare Drucken

Das war sie dann also, die von allen herbeigesehnte Winterpause. Der Kader sollte umgebaut werden, ein neuer LV sollte kommen und ein Stürmer sowieso. Einen, beachtlichen, Mittelfeldspieler hat es bisher gegeben, da hätten wir wohl alle nicht mit gerechnet. Zwei Stürmer haben wir abgegeben, auch das kam mindestens zu 50% überraschend. Na ja, zumindest haben wir ja nicht noch einen unserer zwei etatmäßigen Linksverteidiger abgegeben. Aber, die Liste ist ja noch bis Montag 12:00 Uhr offen, schauen wir mal ob bis dahin der eine oder andere Freddie noch zu uns findet.

Morgen geht es dann auch für Werder in der Bundesliga wieder los, und neben dem einzigen regelmäßig spielenden Stürmer der einsatzbereit ist, wird dann wohl entweder Harnick oder Testroet spielen. Oder wir spielen mit einer Spitze. Links wird wohl auch wieder Tosic für Unruhe sorgen dürfen, meine Hoffnung war ja, ihn nie wieder im Werdertrikot zu sehen, aber so ist das halt ist mit Hoffnungen. Auch die Besetzug der Innenverteidigung wird spannend sein, vielleicht sehen wir ja Niemeyer neben Merte auflaufen. Im Mittelfeld scheint es, trotz der Sperre von Diego anscheinend die wenigsten Probleme zu geben. Und da Özil am bestenist, wenn Diego nicht spielt, steht einem guten Auftritt unseres Youngsters da nichts entgegen.

Ansonsten haben wir ja noch was gutzumachen gegen Bielefeld, und was soll ich sagen, das Kribbeln ist wieder da. Ich freue mich auf das Heimspiel morgen, und werde mit den anderen 40.000 Fans unsere Mannschaft unterstützen. Die besten Spiele macht Werder ja bekanntlich immer, wenn wir mit dem Rücken zur Wand stehen, und man sich vorher fragt, wer denn überhaupt noch spielen kann.

Und wer weiss, zur 40. Minute schallt es dann wieder durch’s Stadion: „WERDER !“ – „BREMEN ! „

Keine Tags zu diesem Beitrag vorhanden.
gar nichtnicht so gutdurchschnittlichguthervorragend (Stimmen: 0)
Loading...

27 Kommentare »

  • bjoern sagt:

    Freu mich auch wie ein keks :)

  • Booga sagt:

    Links wird wohl auch wieder Tosic für Unruhe sorgen dürfen, meine Hoffnung war ja, ihn nie wieder im Werdertrikot zu sehen, aber so ist das halt ist mit Hoffnungen.

    da habe ich leise und etwas bitter gelacht.

  • Stephen sagt:

    Ich bin auch schon ganz heiß auf die Rückrunde. Hoffe, da wird noch jemand für den Sturm geholt. War ja auch klar, dass der Sanogo gleich im ersten Spiel ’ne Bude macht, oder. :-)

  • Bernhard sagt:

    Aber selbstverständlich war das klar mit Sanogo, die brauchen ja nur einen, der den Fuß hinhalten kann.
    Ansonsten vergeßt bitte Testroet, der hat sich ja nicht mal in der Zweiten durchsetzen können, Oehrl scheint da besser. Aber keine Sorge…Rosenberg wird neben Almeida auflaufen, im Hinspiel war er übrigens zweimal erfolgreich!
    Aber mit dem Willen vom Pokalspiel kann uns nicht mal ein schlecht aufgelegter Schiedsrichter etwas anhaben, auf geht’s!

  • Christopher sagt:

    Tosic Leistung war gegen Dortmund mal wieder ne Frechheit! Verstehe auch nicht, warum dafür nicht Boenisch beginnt. Bin gespannt, ob Harnik gegen Ende vielleicht rein darf. Freu mich auf ein paar Tore :)

  • Stephen sagt:

    Das war doch wieder herzerfrischend! Ein Glück war das Spiel in Dortmund nur ein Strohfeuer. Dachte schon, es würde aufwärts gehen.

  • Duff-Bier sagt:

    Ich möchte nur noch das Schaaf endlich abgelöst wird oder von sich aus geht. Es geht nicht mehr. Die Vorbereitung war schon wieder verpatzt. Wir brauchen einen Mann der neue Ideen und Vorstellungen reinbringt.

  • Nordlicht sagt:

    Zum Glück hab ich nur die letzten 20 Minuten live sehen müssen. Davor und danach hab ich lieber das Handballendspiel geguckt und es war vermutlich wirklich die sinnvollere Wahl…

    Bei so einem Auftritt gibt es keine Entschuldigung!!!! Vorher hat Bielefeld noch nie in Bremen gewinnen können. Unglaublich was die Spieler (und Verantwortlichen) da abgeliefert haben. Diego und Pizarro können da auch nicht an Entschuldigung angeführt werden. Auch die nicht gegebenen Elfmeter nicht. Auch ohne die sogenannten Toppstars muss gegen Bielefeld zu Hause gewonnen werden!

    Zwei Stürmer verkauft/verliehen und niemandem mit Torgefahr dazu geholt! TS und KA haben heute auch ihren Anteil an dieser Blamage!

    Auf einen internationalen Platz kommen die Grün-Weißen nicht mehr. Wenn da noch etwas geht, dann eher nach unten.

    Die letzte Chance ist wohl der Pokal. Aber mit so einer Leistung wie heute gehen in Woilfsburg für uns die Lichter aus.

    Ich hoffe inständig, dass KA einige Klauseln in die Verträge eingebaut hat, um keine Prämien mehr zu zahlen!

  • Würstchen-Ulli sagt:

    Ich habe heute noch nichteinmal Bremen1 gehört (habe kein Premiere), weil ich mir schon dachte das es wohl besser ist, sich das „Debakel“ nicht rein zu ziehen. Und siehe da…alles richtig gemacht. So langsam – sorry – geht mir Werder nurnoch auf den Sack!

  • Leuchtturm sagt:

    In solchen Zeiten trennt sich im Fanbereich die Spreu vom Weizen. Nachtrauern werden ich dem Spreu nicht !
    Natürlich tut so eine Niederlage und solch ein Spiel weh. Aber es ist heute einfach alles schief gelaufen und das Glück und die Augen der Schiris waren irgendwo anders.
    Klar, das Team hat schlecht gespielt, aber sie waren bemüht und Bielefeld hatte einen sehr guten Tag.

    Mund abputzen und gegen Schalke die richtige Antwort geben.

    Meine einzige Bitte an TS wäre: „Bitte rasier Dich! Du siehst ja aus … !“

  • Didiman sagt:

    Ich möchte eigentlich nur noch eines zu diesem Spiel sagen:

    Wenn mir der Tosic irgendwann mal vor’s Auto läuft, dann gebe ich Gas, ich schwör’s !

  • Duff-Bier sagt:

    Hört bitte auf über den Schiri zu meckern. So ein Spiel muss man auch so gewinnen.

    Das größte Problem von Werder sitzt auf der Bank und trägt jetzt einen Bart. Blos weg mit diesem Trainer. Slomka soll es bitte machen.
    Dann sollte Klaus Allofs bitte mal geweckt werden. Seit den Transfers von Sanogo und CA hat er mit dem Arbeiten aufgehört und ist nur noch am pennen.

  • Stephen sagt:

    Auch auf die Gefahr hin, dass ich nur ein „Spreu“-Fan bin, aber ich bin so dermaßen enttäuscht. Und da kann man nicht mit einem „Mund abputzen und weiter“ drüber hinwegsehen. Das Spiel gestern war eine komprimierte Zusammenfassung der Probleme, die Bremen hat.

    Man verleiht Sanogo, obwohl Rosenberg angeschlagen ist, Harnik seit Monaten kein Spiel gemacht hat und Hunt andauernd verletzt ist. Ach, und der Pizarro war ja gesperrt. Das hat man gestern gemerkt, denn sowohl Harnik als auch Rosenberg blieben blass und es war ihnen deutlich anzumerken, dass sie nicht fit waren.

    Die Probleme auf beiden AV-Positionen sind auch schon hinlänglich dokumentiert. Tosic ist einfach nicht BuLi-tauglich. Ende. Aus. Der Mann ist ein lebender Ballverlust und nicht mehr. Er kann nicht verteidigen und ums Verrecken keine anständige Flanke schlagen. Er versucht ja nicht mal, zur Grundlinie zu gehen, um den Ball mal gefährlich in den Strafraum zu bringen, sondern schlägt immer die ewig gleichen Gammelflanken aus dem Halbfeld. Fritz ist nur ein Schatten seiner früheren selbst. Er ist zwar aktiver und quirliger als sein Kollege auf der anderen Seite, doch leider nicht effektiv.

    Wenn man die Flanken und Ecken zusammen nimmt, haben die Bremer vielleicht 25-30mal den Ball in den Bielefelder Strafraum geholzt, ohne auch nur einmal für Gefahr zu sorgen. Eine Sache, die auch mit Diego in letzter Zeit nicht funktioniert. Die beiden Bielefelder Innenverteidiger sahen ja wie verdammte Superstars aus, weil sie jeden Ball mit Leichtigkeit aus dem 16er klären konnten.

    Es fällt mir in diesem Moment schwer, in das Tun von KA Vertrauen zu haben, wenn sich so ganz offenkundig nix tut. Ich habe das Gefühl, er ist in einer Art Schockstarre und macht lieber nix, bevor er was Falsches macht. Und selbst wenn er jetzt noch Spieler aus dem Hut zaubert, bis der Transfermarkt schliesst, dann ist das wieder reichlich spät und teils aus selbst gemachter Not heraus. Was sieht er in den Spielern, was ich nicht sehe? Wir brauchen Spieler, die uns jetzt und heute auf den größten Baustellen weiterbringen und keine Leute, die Potential haben, in ein paar Jahren mal gute Spieler zu werden.

    Und natürlich hilft es an einem Tag wie gestern auch nicht weiter, wenn Frings als eigentlicher Führungsspieler so einen Haufen Grütze zusammenspielt. Das Spiel auf Schalke könnte ein ganz bitterer Kick zweier völlig verunsicherter Teams werden. Einzig positiv fand ich gestern Niemeyer, der einen soliden Job gemacht hat.

  • Duff-Bier sagt:

    So es ist 11:31. Hoffentlich wird jetzt gerade noch ein Neuzugang klar gemacht. Denn Geld muss Werder ja haben. Oder die Kohle versickert irgendwo.

    Es wäre wichtig wenn sofort ein neuer Trainer käme um zu retten was noch zu retten ist.
    Er hätte ein halbes Jahr Zeit um zu sehen welcher Spieler ihm hilft und wer nicht. Schaaf sieht gar nichts mehr.
    Dann könnte man nächste Saison mit einem erneuerten Kader wieder angreifen.

  • Wolf sagt:

    Es ist wirklich nicht zu glauben mit welcher stoischen Gelassenheit hier ein toller Fussballverein vor sich hindümpelt … all die Problempositionen waren ja vorher klar. Ob nicht bundesligataugliche oder gesperrte Spieler, völlig egal.
    Vielleicht sollte man nach Leverkusen oder Hamburg schauen, da scheint man zu wissen wie es geht.

  • Duff-Bier sagt:

    Die größte Problemposition heißt Thomas Schaaf.

    Der erkennt keine Fehler. Der lässt immern nur die gleichen Leute spielen. Der ändert nie eine Taktik.
    Bei Werder ist immer alles gleich. Gleiche Taktik, gleiches Training, gleicher Ort des Trainingslager, gleiche Sprüche usw. usw. Es muss ein neuer Mann her der neue Ideen und neuen Schwung mitbringt. Slomka wohnt doch in Hannover. Der könnte heute Nachmittag schon das Training leiten.

  • Wolf sagt:

    Es spricht ja Nichts gegen Kontinuität … bei Spielern, Trainern und auch sonstwo. Wenn es aber definitiv schlechter und nicht besser wird ändern vernünftige Menschen etwas … da kann ich meinen Vorrednern nur beipflichten. Einzig und alleine der Spreu- und Nichtspreufan hat das grosse Läuten wohl leider überhört … Werder ohne internationales Geschäft, dann kostet dieser Kader einfach zu viel Geld … lieber jetzt ein bisschen Vorleistung als abzuwarten was kommt.

  • Stephen sagt:

    Wenn ich hier nochmal den Namen Slomka lese, werde ich zum Elch. Der kann seine Eloquenz, seine tollen Anzüge und seine Inkompetenz in Hannover lassen.

  • Duff-Bier sagt:

    Ach Stephen, höre doch auf. Bei Schalke wären sie froh, wenn die Slomka noch hätten.
    Slomka ist ein guter Trainer. Er hat Weitsicht und genau das fehlt einem Thomas „Träumer“ Schaaf.

  • Stephen sagt:

    Na, wenn Du meinst.

  • Didiman sagt:

    @Duff: Kannst Du eigentlich nicht mal woanders rumtrollen ? Hier will keiner, aber auch wirklich keiner, den ollen Slomka sehen. Und vor allen Dingen will das keiner im 5 Minuten Takt lesen.

  • Christopher sagt:

    die enttäuschung ist riesig, keine frage… aber die trainerfrage zu stellen ist in der tat unangemessen. einfach unglaublich wie man zuhause gegen bielefeld verlieren kann mit dieser mannschaft, absolut unverständlich. ich freu ich mich auf die neue saison, wenn man hoffentlich neu angreifen kann…

  • Wolf sagt:

    Wie kommt man denn zu dem Gedanken das es nächste Saison automatisch besser wird? Kann ich bitte den Namen von den Kräutern bekommen die hier geraucht wurden? …. bitte

  • Didiman sagt:

    Die Kräuter sind leider seit letzter Woche verboten, aber anscheinend gibt es bei einigen Leuten noch Restbestände.

  • Duff-Bier sagt:

    Von trollen kann ja hier keine Rede sein Didiman. Oder ist hier Kritik nicht erwünscht? Ok, dann können wir ja alle wie Schaaf und Allofs weiter träumen.

  • Duff-Bier sagt:

    Didiman du bist wie Thomas Schaaf. Immer die Augen vor der Wahrheit verschließen und dumme Phrasen dreschen. Kannst ja mal was hier anbieten

  • Leuchtturm sagt:

    „Letzte Wort nicht den Schreihälsen lassen !!!“

    Wir brauchen kein neuen Trainer !

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen, registrieren Sie sich bei Gravatar.