Sanogo & Husejinovic

Patrick 28. Januar 2009 9 Kommentare Drucken

– unsere verfehlte Stürmerhoffnung und ein Spieler, der für all das steht, was bei den Bremern in letzter Zeit so schief läuft. Die Anforderungen wollen einfach nicht eins werden mit der Realität, Formschwankungen die nicht einmal eine Midlife-Crisis zustande bringen könnte und einfach nur Überladen.
Der ehemalige HSV-Stürmer wurde und – dafür würde ich meine Hand ins Feuer legen – wird an der Weser nicht mehr glücklich werden.
Der Transfer wurde erst belächelt, nach der 6-Millionen-Bekanntgabe schockiert wahrgenommen, nach sehr guten Spielen freudentaumelnd als Bombentransfer gesehen und am Ende hoffte man einfach auf gutes Geld beim Verkauf.
Nach der Verletzung von Ibisevic suchte Hoffenheim dringend nach einem Ersatz. Sanogo passte offenbar in das gesuchte Profil und wird so bis Saisonende für mehr als eine Million Euro Leihgebür bei dem amtierenden Herbstmeister auflaufen. Weiterhin gibt es für den Rhein-Neckar-Klub eine Kaufoption von 5 Millionen Euro zusätzlich obendrauf, so das wir den Fall Sanogo – im Fall der Fälle – ohne Verlust, abschließen könnten.

Der erst Anfang der Saison gekommene wird die Saison bei dem Zweitligisten abschließen und aller Voraussicht danach wieder an den Westerstrand zurückkehren. Bisher konnte sich Husejinovic in der ersten Mannschaft nicht durchsetzen und soll so endlich Spielpraxis bekommen um die Chance zu erhöhen, dass nicht auch er ein Rohkrepierer wird.

gar nichtnicht so gutdurchschnittlichguthervorragend (Stimmen: 0)
Loading...

9 Kommentare »

  • Andreas sagt:

    Der eigentliche Grund, warum Hoffenheim Bouba ausgeliehen hat ist, das die aus einem einfachen Grund vermeiden wollen, doch noch irgendwie Meister zu werden:

    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/8/8b/Hoffenheim-rathaus.jpg

    Das Rathaus hat keinen Balkon …..

  • Patrick (Autor) sagt:

    und keinen rathausplatz. aber mit dem hopp millionen wird das schon noch :D

  • Björn sagt:

    Was mich vielmehr fragt: wie will man die Rückrunde mit nur 3 Stürmern durchhalten, wenn einer wie Pizarro auch noch die ersten Spiele fehlt? Harnik ist auch noch verletzt, Hunt auch immer wieder… Jetzt muss Bremen meiner Meinung nach doch noch in der Winterpause einen Stürmer nachlegen, oder? So geht das mit Sicherheit nicht gut.

  • Stephen sagt:

    Ja, das ist auch die Frage, die ich mir gestellt habe. Almeida und Rosenberg müssen die ersten Spiele in Watte gepackt werden, bis zumindest Pizarro die Sperre abgesessen hat. Allofs meinte wohl, dass sie sich des Risikos bewusst sind. Aber warum gehen sie es dann ein? Oder haben die noch wat in der Hinterhand?

  • Didiman sagt:

    Also, wenn Herr Allofs gestern nicht erst eine Unterschrift im Fax gehabt hat, bevor er Sanogo freigegeben hat, dann sollte mich das sehr wundern.

  • Tobias sagt:

    Was ist eigentlich mit Junior Ross, soll der nun verpflichtet werden? Oder schickt man ihn zurück nach Peru?

    Vier Stürmer sind ja im Prinzip genug, aber wenn einer davon länger verletzt ist und sowieso kaum Bundesligaeinsätze hatte, ist es doch fahrlässig, keinen neuen Stürmer zu holen.

  • Stephen sagt:

    Tja, da haben wir den Salat. Almeida ist im Moment der einzige einsatzfähige Stürmer bei den Bremern. Rosenberg hat noch Grippe und Harnik meinte, er könnte frühestens Samstag ins Training einsteigen. Und Hunt fällt ganz raus. Und alles kein Problem, wenn man den Aussagen Allofs‘ Glauben schenken kann. Wobei er sich jetzt doch noch die Möglichkeit offen hält, noch jemanden nachzuverpflichten. Bloß wen? Das sind schon wieder so dämliche selbstgemachte Probleme.

  • Tobias sagt:

    Wir haben doch noch unsere ganzen umgeschulten Ex-Stürmer: Torsten Frings oder Clemens Fritz zum Beispiel…

    Bin mal gespannt ob die noch jemanden in der Hinterhand haben. Das müsste jetzt ja richtig schnell gehen. Da kann ich mir eigentlich nur ein Ausleihgeschäft vorstellen. Bloß, wie Stephen schon sagte, wen?

  • Stephen sagt:

    Naja, dann könnte Fritz wenigstens hinten keinen Mist mehr machen und sich vielleicht todesmutig in einen Schuß von Almeida werfen und ihn entscheidend abfälschen. :-)
    Tja, ich weiß auch nicht. Fred von Lyon fällt wohl aus, weil zu teuer. Mal sehen, ob und was KA noch aus dem Hut zaubert. Paulo Guerrero? *hust*

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen, registrieren Sie sich bei Gravatar.