So ist das Leben

Patrick 23. November 2008 11 Kommentare Drucken

Ich will es eigentlich kurz und schmerzlos machen, keine großen Reden schwingen und ihre Durchlauchtheit weiter kritisieren: HSV – Werder Bremen 2 :1.

Werder zwar nach den ersten 15 Minuten auch körperlich auf dem Platz, aber da lag man schon mit einem Tor in Rückstand. Diego glich zwar nach 24 Minuten mit einem sehr schönen Freistoßtor zum 1:1 aus, was aber am Ende eben doch nicht langte.

Die Grün-Weißen über die gesamte Spielpartie zwar zwingender, aber nicht wirklich Torgefährlich. Diego und Frings machten zwar die ein odere andere Torchance möglich, effektiv war aber auch so die Hamburger Abwehr nicht auzuhebeln.
Für Prödl stand auch Tosic auf dem Platz, der endlich mal wieder ansatzweise zeigte, wieso er nach Bremen geholt wurde, aber auch er war weite Strecken des Derbys machtlos.

Das dies eines der schlechtesten Nordderbys aller Zeiten war, dürfte allen klar sein, dazu braucht man sich nicht einmal die Fehlpass-Statistiken beider Mannschaften anzuschauen.

Endgültig besiegelte Olic mit einem wunderschönen Tor in den Winkel die Bremer Niederlage und darf sich mit Sicherheit auf das Tor des Monats freuen. Mindestens. Zumindest kann ich jetzt jeden Kölner verstehen, die so ein Ding ja auch von Almedia bekommen haben. So eine Niederlage schmerzt am Ende doppelt.

Sollten wir in dieser Verfassung weiter spielen, dann hoffe ich für den „Deutschen-UEFA-Koeffizienten“, dass Werder nicht das internationale Geschäft erreicht und somit die Bilanz nocheinmal verhagelt. Dann macht man sich am Osterdeich vielleicht auch ein paar Gedanken über die Mannschaft, deren Einstellung und Leistungsbereitschaft. So macht es in diesem Moment wieder den eindruckt, dass man satt wäre. Von was auch immer.

Eine Bemerkung zu Marcel „Massel“ Reif erspare ich mir nun übrigens. Besser ist das. Reden geschwungen habe ich nun trotzdem, aber ich bin traurig. :-(

gar nichtnicht so gutdurchschnittlichguthervorragend (Stimmen: 4, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

11 Kommentare »

  • Nordlicht sagt:

    Ich fand es gestern im Kühlschrank im Hamburger Volkspark gar nicht so schlecht, was die Werderaner in Punkto Ballsicherheit, Laufbereitschaft und Passspiel angeboten haben. Da sah der HSV schon bei den Fehlpässen – insbesondere in Halbzeit 1 – viel schlechter aus.

    Pizarro und Frings habe ich in ansteigender Form gesehen. Gegen den Sonstagschuss von Olic war kein Kraut gewachsen. Ein Unentschieden wäre sicherlich gerechter gewesen.

  • Conti sagt:

    Tosic hat zwar bei 2:1 total gepennt, aber ansonsten fand ich auch das wir so schlecht nicht gespielt haben. Hätte auch andersherum ausgehen können.

  • Patrick (Autor) sagt:

    im vergleich mit dem hsv waren wir auch nicht so schlecht, aber das spiel war auch auf einem sehr niedrigen niveau. und das der hsv eine fehlpassquote von 25% hatte und wir da mit 14% noch recht nett ausgesehen haben, verbessert das eben nicht.

    und sorry, ein gerechtes unendschieden hellt meine freude da nicht gerade sehr auf…

    lg

  • Duff-Bier sagt:

    Thomas Schaaf raus.
    Es geht nicht mehr. Jetzt sind Slomka oder Veh auf dem Markt. Es muss Veränderung in Bremen her. Bei Werder ist alles immer gleich. Wir brauchen frischen Wind.

  • Nordlicht sagt:

    @Duff-Bier: TS muss bleiben.

    Das Spiel von Werder war nicht so schlecht, wie es teilweise in der Presse dargestellt wird!

    Und Armin Veh für TS ist Spiel zu bringen finde ich reichlich weit hergeholt. Veh hat doch als Mitverantwortlicher bewiesen, dass er nicht wirklich gut auf dem Transfermarkt agiert hat.

  • Stephen sagt:

    Ich fand das Spiel auch nicht völlig schlecht. Nach vorne ging nicht viel, aber ansonsten war das ganz ordentlich. Keine Weltklasse, aber auch nicht der Untergang des Abendlandes. Und hier TS und KA mangelnde Transferpolitik vorzuwerfen, aber dann Veh als Lösung zu propagieren, ist der Hammer. Was hat der denn für tolle Transfers getätigt? Simak, Bastürk, Marica, Lanig, Boularouz. Sind ja auch bombig eingeschlagen. Und das soll dann die vermeintliche Lösung sein. Gut, dann fordere ich Neururer.

  • Duff-Bier sagt:

    Es ist doch traurig das so ein Spiel schon eines der besseren ist. Es war ein schwaches Spiel. Werder war die etwas bessere von zwei schwachen Mannschaften. Der HSV hat uns spielen lassen. Werder war doch nicht torgefährlilch. Der Ball lief ganz gut. Welches Spiel war denn diese Saison überhaupt mal gut? Bis auf Bayern. Werder hat erst einen Auswärtssieg! Öffnet doch endlich mal die Augen. Ich traue es TS einfach nicht mehr zu. Es fehlt einfach frischer Wind. Ein Veh hat wenigstens seine Fehler eingesehen. TS faselt immer noch was von „Wir müssen was anbieten“ oder „Was wir uns vorgenommen haben“.

  • Michel sagt:

    Obwohl ich TS sehr gerne mag, vor allem seine ruhige und gelassene Art, bin ich momentag wirklich am überlegen ob er noch der richtige ist. Da stehen hochbezahlte und hochtalentierte Stars mit viel Potential auf dem Platz aus denen einfach nichts mehr gemacht wird und das is schade. Selbst wenn man in der Winterpause ordentlich einkauft (was ich sehr hoffe), glaube ich das es am Ende grade so noch für einen UEFA-Cup-Platz reicht – aber auch nur, wenn man sich endlich mal ins Zeug legt.
    Falls TS gehen muss, wüsste ich auch nich wer sein Nachfolger werden soll.

  • Duff-Bier sagt:

    Mir wäre es auch lieber, wenn TS noch die Mannschaft erreichen würde. Aber das ist doch schon lange nicht mehr so. Konnte man schon letzte Saison sehen. So viele Undizipliniertheiten wie letzte Saison gab es noch nie in Bremen. Jeder macht doch was er will. Es geht in das eine Ohr rein und im anderen wieder raus. Alles ist in Bremen festgefahren. Stammspieler wissen das sie immer spielen. Daher muss mal frischer Wind rein.
    Slomka oder Veh sind die deutschen Alternativen.
    P.S. Falls Famagusta in die Hose geht bin ich für ein Interview-Verbot für Schaaf. Ich möchte nicht wie nach dem Athen Spiel hören solche Sachen: “ Wir haben versucht was anzubieten Was wir uns vorgenommen haben“ usw. Das war peinlich. Lieber mal ausrasten TS.

  • Leuchtturm sagt:

    DUFF-BIER – MAUL HALTEN – SETZEN !!!

    Dass in deinen Augen bei Werder alles schlecht ist und TS gehen soll, wissen wir nun langsam. Deine Meinung. Akzeptiert.

    Aber dies in einem Blog in jedem Thread dreimal zu posten, ist absolut nervig-überflüssig.

  • Duff-Bier sagt:

    Hast du so noch alle Leuchtturm? Was machst du mich so an? Wenn du keine Argumente hast dann tust du mir leid.
    Ich habe halt leider Recht, wäre mir auch lieber wenn es nicht so wäre.

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen, registrieren Sie sich bei Gravatar.