Clemens Fritz bleibt bei Werder

Lars 26. Oktober 2008 8 Kommentare Drucken

hat seinen Vertrag bei Werder bis zum Jahr 2012 verlängert

Fritz hat derzeit sicher nicht gerade den besten Stand, auch hier im Blog. Für vieles, was bei uns nicht läuft, wird er (mit)verantwortlich gemacht: für die unzureichende Abwehleistung, das nicht vorhandene Flügelspiel und die allgemein enttäuschende Einstellung, die die Mannschaft zu oft zeigt. Und für vieles von dem ist er auch mitverantwortlich, eine Kicker-Durchschnittsnote von 4,75 spricht für sich. Bei ihm läuft seit der EM gar nichts zusammen und die Tatsache, dass er trotzdem schon sieben Spiele durchgespielt hat, zeigt nur, dass es an Alternativen fehlt.

Ich denke trotzdem, dass dies die richtige Entscheidung und auch ein richtiges Signal ist. Es zeigt, dass man einem Spieler, der hier zum Nationalspieler geworden ist, vertraut und ihm auch zutraut, dass er sich aus seiner Krise spielt. Clemens Fritz bringt alles mit, was ein Außenverteidiger braucht. Und ich bin davon überzeugt, dass er dies auch bald wieder zeigt.

Und dabei ist es mir dann auch relativ egal, dass er auch, wie es heißt, als „Sympathieträger“ wichtig für den Verein ist. Wenn man diese Marketingsprache mal übersetzt, dann heißt das doch nur, dass er als Werbeträger taugt, sogar in München hängen Werbeplakate mit ihm.

Eins sollte Schaaf und Allofs allerdings bitte klar sein: Diese Vertragsverlängerung bedeutet nicht, dass man sich in Sachen Alternativen für die Außßenverteidigerposition ab sofort zurücklehnen darf…

gar nichtnicht so gutdurchschnittlichguthervorragend (Stimmen: 2, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

8 Kommentare »

  • Duff-Bier sagt:

    Auch wenn er dieses Jahr bisher ziemlichen Scheiss gespielt hat finde ich es gut das er bleibt. Denke das er wieder die alte Form erreichen wird. Auf gehts Clemens.

  • Michel sagt:

    100%ige Zustimmung, auf der einen Seite ist Fritz ein wichtiger Spieler für uns, allerdings muss in der Abwehr noch etwas passieren. Hoffentlich kommt da nich wieder so ein „Griff ins Klo“ bei raus, wie es bei Tosic der Fall war. Wobei ich hoffe, dass dieser sich ja auch noch mal beweisen wird.

  • Lars (Autor) sagt:

    Sympathisch an Fritz ist vor allem auch, dass er offensichtlich nicht nur dann gut spielt, wenn es um eine Vertragsverlängerung geht.

    ;-)

  • anfaenger sagt:

    Soll ja Spieler geben die Probleme haben ihre Leistung abzurufen wenn ihre Zukunft nicht geklärt ist. Von daher kanns jetzt nur aufwärts gehen. Alles Gute Clemens. Jetzt geht die Saison richtig los. Ne Serie wär toll.

  • cons sagt:

    also, beim spiel gegen lok leipzig hat er ein tor erzielt und nicht schlecht gespielt. aber evtl. war das nur, weil er gg seinen ex-verein gespielt hat. aber dann ist er ja gegen leverkusen auch motiviert.

  • Lars (Autor) sagt:

    Leider kann Fritz nicht zeigen, wie motiviert er gegen Bayer ist, auch er hat muskuläre Probleme…

  • TheBigEasy sagt:

    „Clemens Fritz hat seinen Vertrag bei Werder bis zum Jahr 2012 “

    Ob er sich damit wirklich einen Gefallen getan hat? Sofern er seine alte Form wieder findet, wäre er auch möglicher Kandidat für ein Spitzenteam. ;-) Oh, oh …

  • Lars (Autor) sagt:

    In seiner jetzigen Form passt er dafür ganz gut zu Werder…

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen, registrieren Sie sich bei Gravatar.