Werder gegen BVB: Gedanken zum Spiel…

Lars 18. Oktober 2008 3 Kommentare Drucken

Würde meine Krankenversicherung zahlen, wenn ich mir meine Finger beim Schlag gegen die Wand breche?

Gegen wen außer Cottbus will Werder eigentlich noch zu Null spielen?

Wenn wir noch ein einziges Mal, nur noch ein Mal – glaubt mir, ein Mal reicht – ein Tor direkt nach einer eigenen Ecke bekommen, gebe ich meinen Mitgliedsausweis zurück.

Das nächste Mal bekommt hoffentlich Almeida seine Chance von Anfang an.

Können die bei Werder.tv bitte, bitte, bitte ab dem nächsten Mal die gespielten Minuten anzeigen?

Würde mein Arbeitgeber zahlen, wenn ich seinen Laptop beim nächsten Spiel aus dem Fenster schmeiße?

Wo hat Zidan auf einmal das Tore schießen gelernt?

Muss sich Wiese alles von seinem Gegenüber abgucken?

Gibt’s irgendwen, der die Ausleihe von Pizarro immer noch kritisiert?

Das mit dem Mitgliedsausweis nehme ich zurück…

gar nichtnicht so gutdurchschnittlichguthervorragend (Stimmen: 6, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

3 Kommentare »

  • kiwi sagt:

    sehr geiler Kommentar! :)))
    wenigstens ein Lichtblick am heutigen Tag. (abgesehen vonm 3:2…)

  • Nick sagt:

    War doch ein spannendes Spiel! ;-)

  • Lars (Autor) sagt:

    Spannend war’s, das stimmt. Ab und zu ein bisschen weniger Spannung würde mir aber auch gut tun… ;-)

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen, registrieren Sie sich bei Gravatar.