Vor der Woche der Wahrheit

Andreas 11. September 2008 6 Kommentare Drucken

Der Ergebnisse der nächsten drei Spiele stellen die Weichen für den vorerst weiteren Verlauf dieser Saison. Gegen Cottbus ist alles andere als ein klarer Sieg eigentlich eine Zumutung für Fans und Umfeld. Hier muß der Einsatz und die Moral stimmen.

Beim ersten CL-Heimspiel gegen Famagusta am Dienstag müssen auch zwingend 3 Punkte her, will man nicht gleich wieder den anderen Mannschaften hinterher hecheln.  Es darf hier auf keinen Fall dasselbe passieren wie letztes Jahr, das man einen vermeintlich schwachen Gegner unterschätzt.

Nächstes Wochenende schließlich geht es in München gegen die Bayern. Mit einem Sieg dort könnte man die Krisenredner und Schönwetterfans zum Schweigen bringen und ein deutliches Zeichen gegen einen direkten Konkurrenten setzen.

Keine Tags zu diesem Beitrag vorhanden.
gar nichtnicht so gutdurchschnittlichguthervorragend (Stimmen: 0)
Loading...

6 Kommentare »

  • Stephen sagt:

    Ich würde das Ganze lieber Spiel für Spiel betrachten. Bevor ich mir darüber Gedanken mache, was in München möglich ist, oder auch nicht, muss man erstmal die beiden anderen Spiele erfolgreich gestalten. Wenn man jetzt wieder Erwarten in den nächsten beiden Spielen enttäuscht, dann braucht man auch nicht von einem Sieg in München zu schwadronieren.

  • Andreas (Autor) sagt:

    So sollte das auch verstanden werden.

  • Joern sagt:

    Hast Du schon für die Überschrift dieses Artikels 2 Euro ins Phrasenschwein geworfen? :) :)

    Nee, stimmt schon. Vor allem gegen Cottbus zählt nicht außer 3 Punkte.

  • Lars sagt:

    Alles andere als drei Punkte sind wohl auch gegen Famagusta undenkbar…

  • Leuchtturm sagt:

    Wie das Spiel in München gegen den FCB ausgeht, ist für mich relative Schnuppe, solange sich unsere 11 nicht abschießen läßt oder blmiert.

    Aber gegen Cottbus und Fahn-ma-gusta müssen zwei Siege her – wie auch immer !

    Alles andere möchte – kann ich mir nicht ausmahlen … !

  • Oliver (Breitnigge) sagt:

    Ganz ehrlich, ich freu‘ mich auch wie Bolle auf das Spiel. Trotz oder gerade weil Ribéry wohl noch nicht dabei sein wird…

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen, registrieren Sie sich bei Gravatar.