Die nächsten großen Turniere …

Andreas 10. Juli 2008 3 Kommentare Drucken

Im Moment scheinen sich ja die UEFA und die FIFA einen heissen Wettbewerb zu liefern, wer denn das nächste Turnier am besten in den Sand setzt. Heute sieht es so aus, als wenn die FIFA mit der nächsten WM und Haaresbreite vorne liegt, ist doch die schon in zwei Jahren und offensichlich noch nichts so richtig fertig in Südafrika ( http://www.transfermarkt.de/de/news/22204/10072008_1007/news/anzeigen.html ). Immerhin hat man ja wohl schon mit drei Ländern gesprochen, die m.E. nach ja fast nur Deutschland, Frankreich und England (u.U. noch USA) sein können. Die UEFA hinkt da noch hinterher, und hat bisher anscheinend nur mit Spanien wegen der gesprochen. Es bleibt also ein spannender Wettbewerb zwischen Herrn Platini und Herrn Blatter, wer sich nun zuerst bis auf die Knochen blamiert hat.

gar nichtnicht so gutdurchschnittlichguthervorragend (Stimmen: 1, Durchschnitt: 1,00 von 5)
Loading...

3 Kommentare »

  • Stephen sagt:

    Tja, ich würde mal sagen, dass ist halt das Problem, wenn sportpolitische Erwägungen bei der Vergabe eine zu große Rolle spielen. Bei der WM 2010 ist es die Tatsache, dass Afrika als Kontinent endlich mal eine WM ausrichten sollte. Und man hat halt gehofft, dass diese WM in Südafrika mit am besten aufgehoben ist.

    Bei der EURO 2012 war eigentlich noch vor der Vergabe Italien der Topfavorit, aber dann kam der Bestechungsskandal um Moggi auf und wer will schon die EURO in ein Land geben, das gerade durch einen Riesenskandal auffällt.

    Bei beiden Vergaben ist das Problem, dass man die Länder vor allem auch finanziell ziemlich überfordert. Ich bin ja auch dafür, die Turniere nicht in den immer gleichen Ländern abzuhalten, nur sollte man sich schon genau fragen, ob die Ausrichter das auch stemmen können.

  • Cala Torta sagt:

    Ich sehe diese Gespräche mit anderen Ländern hauptsächlich als Druckmittel an. Es wäre schon heftig, wenn einem Ausrichterland der Wettbewerb aberkannt würde. Ich würde mich allerdings freuen, wenn die nächste EM in meinem Heimatland Spanien stattfinden würde.

  • Ecky sagt:

    Also ich habe vernommen, dass Italien schon bereit steht, um die EM 2012 ausrichten zu dürfen… Das ist aber ein wenig komisch, wo doch in den letzten Jahren die Stadien in Italien immer öfter wegen Unsicherheit auffielen… Und nur in SanSiro und Olympico und delle Alpi kann ja nicht gespielt werden.

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen, registrieren Sie sich bei Gravatar.