Wer wird’s denn nun ?

Andreas 24. Juni 2008 2 Kommentare Drucken

Vor den Halbfinalspielen am Mittwoch und Donnerstag will ich mal die Chancen der vier Teilnehmer beleuchten:


Unser Team ist ja die Turniermannschaft schlechthin. Nach einer mittelmäßigen bis schlechten Vorrunde haben sich unsere Jungs gegen die Portugiesen enorm gesteigert. Wenn sie diese Form und Einstellung halten können, wird es für jede Mannschaft in Europa sehr schwer uns zu schlagen.


Die Griechen dieser EM ? Keiner hatte diese Mannschaft so richtig auf dem Zettel. Geben ein Spiel nie verloren und alle sind immer bereit alles zu geben. Gegen den Prestigegegner Deutschland werden die Spieler natürlich doppelt motiviert sein, haben doch viele von ihnen einen starken Bezug zu Deutschland. Allerdings sind die Türken doch stark geschwächt aufgrund der vielen verletzten und gesperrten Gegner.


Auch die Russen sind schwach in das Turnier gestartet, haben sich aber von Spiel zu Spiel gesteigert und vollkommen verdient den Favoriten Holland aus dem Turnier geworfen. Eine sehr homogene Truppe aus der kaum jemand heraussticht. Wenn die Russen ihr Potential abrufen können, sollten sie auch in der Lage sein, die Spanier zu schlagen.


Die Spanier haben immer wieder hervorragende Einzelspieler, so auch dieses Jahr. Aber es gelingt ihnen seltendaraus eine wirkliche Mannschaft zu formen. Die Vorrunde bot teilweise begeisternden Fußball, aber schon gegen die Italiener konnten die Spanier mich nicht überzeugen. Die Mannschaft muß sich steigern, um gegen die Russen bestehen zu können.

Finaltipp
Mein Finaltipp lautet: Deutschland gegen Russland mit Vorteilen für die deutsche Mannschaft. Also, alle schon mal die Hupen ölen und den Schampus kaltstellen, Montag freinehmen, denn die Nacht von Sonntag auf Montag wird lang…

gar nichtnicht so gutdurchschnittlichguthervorragend (Stimmen: 1, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

2 Kommentare »

  • Fisch_namens_Werder sagt:

    wer Portugal schlägt kanns auch mit Russland oder Spanien aufnehmen. bleibt nur die Frage ob das mit der Tagesform bei Schweinsteiger und den Freistössen wieder so gut klappt.. *knoffhoff*

    was? Halbfinale? war das was? ach die Türken, sympathische Kampfgeister. aber das allein wird nicht (mehr) ausreichen.

  • Conti sagt:

    Ich bin nur gespannt wieviele „Verletzte“ der Türken morgen in der Startelf stehen. Das ist doch bestimmt alles nur Hinhalte-Taktik. Wie bei uns und Lutscher. Der wird (hoffentlich / mit Sicherheit) morgen nicht spielen. Never change… ihr wisst schon. Sieg Deutschland!!!

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen, registrieren Sie sich bei Gravatar.