Nicolas Anelka und Dusko Tosic

Karsten 26. Juli 2007 7 Kommentare Drucken

Legt Werder auf dem Transfermarkt noch einmal nach? Aufgrund der umfangreichen Verletztenliste hat angeblich eine außerordentliche Aufsichtsratsitzung stattgefunden, in der Gelder für zusätzliche Spieler bewilligt worden sind. Als heißeste Kandidaten werden Dusko Tosic vom FC Sochaux für die Linksverteidigerposition gehandelt (Wome verletzt, Schulle vielleicht nach Wolfsburg oder Hannover) und als zusätzlicher Stürmer von den Bolton Wanderers gehandelt. Letzterer Transfer gilt allerdings als unwahrscheinlich, da Olympique Lyon ebenfalls um die Dienste von Anelka buhlt. Deren Brieftaschen sind bekanntermaßen etwas dicker als die von uns Hanseaten.

gar nichtnicht so gutdurchschnittlichguthervorragend (Stimmen: 9, Durchschnitt: 4,56 von 5)
Loading...

7 Kommentare »

  • Stephen sagt:

    Hmm, Anelka ist ja ein großer Name, aber ich bin mir da nicht sicher. Der Mann war ja mal eines der großen Talente im Weltfußball, aber konnte nie die Hoffnungen erfüllen. Irgendwie stand er sich selbst immer ein bißchen im Weg. Auch die Tatsache, dass er in 8 Jahren bei 6 Clubs war, lässt mich aufhorchen. Außerdem haben die Wanderers 12 Millionen für ihn gezahlt. Für viel weniger werden sie ihn nicht gehen lassen.
    Tosic kenne ich mal gar nicht, aber wenn er gut ist, dann soll man ihn holen, vor allem wenn Schulle gehen will. Finde es schade, dass Schulle den Konkurrenzkampf nicht annimmt. Wome ist kein unüberwindbares Hindernis und hat sich auch einige Auszeiten auf dem Feld gegönnt. Bin jetzt mal gespannt, was der Andreasen reißt. Jetzt kann er mal zeigen, was er draufhat und seine Forderungen mal mit Leistung untermauern. Geht nur mir das so, dass ich das Gefühl habe, da gehen viele einem wirklichen Konkurrenzkampf aus dem Weg?

  • cons sagt:

    ich glaube auch nicht an die verpflichtung von anelka. den linksverteidiger kenne ich leider nicht, aber ich denke dass eine verstärkung in der abwehr wenig sinnvoll ist. auch wenn mit schulle ein publikumsliebling und linksverteidiger gehe will.

  • Leuchturm sagt:

    Also, wenn Schulle Werder jetzt zur Unzeit (sein direkter Konkurnent auf seiner Position ist verletzt) verlassen sollte, wird die Personaldecke in der Abwehr wirklich dünn. Pasanen traue ich wirklich zu auf allen defensiven Positionen nebst Mittelfeld zu glänzen, aber dann ist auch schon Schluß !
    Owo ist ja wohl auch nicht fit und inwieweit Baumann seine Form wiedergefunden hat, „weiß hoffentlich der Schaaf“, – das war es dann aber auch mit der grün-weißen Abwehrherrlichkeit.
    Also da ist, denke ich, schon noch Bedarf an Verstärkung.

  • Florian (Bloggerei.org) sagt:

    ja klar anelka. valencia bietet anscheinend 19,5 Millionen Euronen :-). Da Klausi sich in der BAMS wieder wegen Klose aufregt, sollte auch der letzte akzeptieren, dass KA überrrascht war und NIX in der Hinterhand hatte. Da kommt auch nix mehr.

  • RedstarBelgrade sagt:

    Dusko Tosic ist ein super Spieler hat vor einem monamit Serbiens U21 team Silbe geholt bei der U21 EM in Holland, hat links außen gespielt und ab und zu als Innenverteidiger bin zwar serbe und kann sagen das er ziemlich gut ist manchmal wirkt er etwas überheblich aber gewinnt wichtige zweikämpfe……….hoffe er kann sich etablieren bei werder trotz wome und naldo und ist auch eine gute verstärkung da werder ja jetzt doppelt belastet ist

  • Dusko Tosic da, Schulz auch » WERDERBLOG.NET sagt:

    […] Nicolas Anelka und Dusko Tosic (26.07.2007, 22:39) […]

  • klaus sagt:

    es gibt so viele hoch klassige stürmer für bremen und klose muss man ersetzten ich schlage helder postiga aus porto oder der mexikanische Nationalspieler Fonseca vor die treffen und sind auch gut und günstiger und skandalloser als anelka

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen, registrieren Sie sich bei Gravatar.