Werder wohl mit Boubacar Sanogo einig

Karsten 23. Juli 2007 19 Kommentare Drucken

Laut Kicker sind sich der HSV, und über einen Wechsel einig. Alles Flehen brachte also nichts. Angeblich wird Werder ca. 4 Millionen Euro zahlen. Hinzu kommen weitere erfolgsabhängige Komponenten. Ich bin nicht besonders begeistert über diesen Transfer, aber für diese Summe war wahrscheinlich auch kein richtiger Brocken zu bekommen. In Anbetracht des Alberto-Transfers und des Stadion-Umbaus musste Allofs wohl auf Sparflamme planen.

gar nichtnicht so gutdurchschnittlichguthervorragend (Stimmen: 3, Durchschnitt: 4,67 von 5)
Loading...

19 Kommentare »

  • Joern sagt:

    Schade, ich habe irgendwo was von „Anelka“ gelesen, der Transfer würde mir wesentlich besser gefallen…

  • lars sagt:

    Ich sehe den Transfer immer noch nicht so negativ, wobei die Ablöse schon happig ist. Vielleicht braucht er aber auch nur eine intakte Mannschaft, um Leistung zu zeigen.

    Bei Anelka wäre ich mir zumindest sicher gewesen, dass das nix wird.

  • Oliver (Breitnigge) sagt:

    Ich bin irritiert. Bisher habe ich Allofs‘ Geschick bei Transfers immer bewundert. Diese Verpflichtung erinnert dagegen allzu sehr an die Panikkäufe des letztjährigen hanseatischen Beiersdorfer…

    Wieso Sanogo nach dieser Saison mehr kostet als davor, bleibt mir ferner völlig unverständlich…

  • Arno sagt:

    Mein Beileid.

  • Karsten sagt:

    @Oliver: aus den gleichen Gründen, warum Klose – trotz 1-Jahres-Restlaufzeit – diese Unsumme gekostet hat: der Spieler will den Verein verlassen und der neue Verein will ihn unbedingt jetzt haben.

    Ich habe ja bereits gesagt, was ich davon halte, allerdings ist es ja durchaus möglich, dass wir uns alle irren und Sanogo der neue Ailton wird. Zu hoffen wäre es ja :).

  • MRMOJORISIN sagt:

    ich muss Schon sagen das Sanogo ne Flachpfeife ist…. da hört man immer wieder grosse Namen an denen Werder dran ist, und dann kommt so ne Pfeife für viel Geld was er nicht Wert ist. selbst im Werder Forum sind sie alle unzufrieden damit.
    da hätte man lieber auf Rosenberg Almeida(den ich ja auch nicht wirklich gut finde) und Klasnic bauen sollen wenn der wieder fit ist der hat richtig ehrgeiz jetzt.
    Ich war damals von dem Zidan Transfer zu werder so begeistert, da das nen Klasse Spiele ist…. der Wird sichelich beim HSV jetzt die Liga abballern..

    GREEETTTZZZ

    MRMOJORISIN

  • nic sagt:

    abwarten, tee trinken!

    zidan ist n ego-kicker, so geil is der nicht. klar bei mainz war er der held, zusammen mit LA, aber das heißt nicht, dass er jetzt die liga abballert!

    sanogo war mal gut! beim hsv, der in der hinrunde grotten schlecht war, war er nie angekomen. kopfballstark ist er – und flanken können wome und fritz wohl schlagen – also ABWARTEN!

  • Oliver (Breitnigge) sagt:

    @Karsten: Ok. Aus diesem Blickwinkel macht der Preis Sinn. Es bleibt die Frage: Ist Sanogo wirklich soo stark? Hat Allofs in der letzten Saison mehr gesehen als wir alle? Oder ist hier aus der Not eine Tugend gemacht worden, waren andere brauchbare Stürmer nicht finanzierbar, weil alle wissen, die Bremen haben nun die Bayern-Mio’s, was wiederum die Preise in die Höhe treibt?!

    Mag alles so sein.

  • Annabelle Meyer sagt:

    @nic:

    Ich sehe das wie Du. Man kann Sanogo wohl kaum nach seinem Jahr beim Hamburger SV beurteilen. Da könnte man genauso gut einen Jockey auf ein totes Pferd setzen, um sich dann zu wundern, dass man nicht voran kommt.

  • Karsten sagt:

    Ich sehe es grundsätzlich auch wie nic, dass die Zeit beim HSV nicht unbedingt repräsentativ ist. Ich frage mich allerdings schon, von welchen Flanken-Qualitäten er spricht? Könnte mir mal jemand auf die Sprünge helfen, wann wir das letzte Tor nach Durchstoß über die Außen bis zur Grundlinie, Flanke und Kopfball erzielt haben? Und dabei hatten wir da einen Klose vorne drin.

  • cons sagt:

    also: abwarten. ich glaube sanogo ist nicht so schlecht wie es nach der saison beim hsv aussieht. sonst würde allofs keine 4 millionen hinlegen.vielleicht fühlt er sich bei werder ja sehr wohl. dann kommt der erfolg von selbst.

  • nic sagt:

    @ Karsten :

    z.b. am letzten spieltag letzte saison

    wome auf rosenberg in der 54. minute :)

    @all : erstes spiel erstes tor. fängt gut an. wobei die aktion mit frings natürlich ALLES überschatten würde, sollte es sich bestätigen!

  • Joern sagt:

    Das mit dem Kreuzbandriss ist ja verdammt übel! So eine sch….!
    Da kann man ja langsam die Saison abhaken bevor sie angefangen hat….

  • lars sagt:

    Sehr viel schlimmer gehts wirklich nicht mehr.

    Aber wie ich auch schon beim Schulle-Beitrag schrieb: Wie gut ist es jetzt, dass Andreasen noch da ist!

  • Stephen sagt:

    @lars: Bin skeptisch, was Andreasen angeht. Aber jetzt kann er mal zeigen, was für ein toller Spieler ist. Und das wohl auch über einen längeren Zeitraum. Ich hoffe, er überrascht mich positiv.

  • lars sagt:

    @Jörn: Gerade im Mittelfeld haben wir schon viele gute Leute; vor allem auch viele, die immer wieder unzufrieden sind, weil sie so wenig spielen oder für sich selbst eine größere Rolle einfordern.

    Ich stimme Dir zu, jetzt muss Andreasen zeigen, was er kann, genauso wie Daniel Jensen (der es ja schon immer wieder mal letzte Saison getan hat…).

  • kurtspaeter sagt:

    Inzwischen gibts offensichtlich Entwarnung. „Nur“ Innenband“ ab. Kreuzband nur leicht beschädigt. 8 Wochen Pause. Das geht ja noch.

  • nic sagt:

    jetzt kann LA wirklich mal zeigen was er kann! würde mich für werder freuen, wenn er es gut macht.

    ich gucke jetzt erstmal liga pokal. mir fällt immer wieder auf, wie schlecht deutsche sport moderatoren sind – ist ja wirklich unglaublich wieviel müll die innerhalb von 90 minuten über die lippen bringen!

  • Die neue, alte Mannschaft (Juli 2007) » WERDERBLOG.NET sagt:

    […] Werder wohl mit Boubacar Sanogo einig (23.07.2007, 22:04) […]

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen, registrieren Sie sich bei Gravatar.