Wechselgerüchte um Torsten Frings

Karsten 21. März 2007 6 Kommentare Drucken

Vergangenen Samstag titelte die italienische Sportzeitung „Tuttosport“, dass die krisengeschüttelte alte Dame nicht nur mit in Verhandlung sei, sondern sich schon mit dem Spieler einig geworden wäre. Klaus Allofs dementierte dieses Gerücht und wies daraufhin, dass Frings bei Werder noch Vertrag habe und dem Verein auch keine konkreten Angebote vorliegen. Frings Manager sieht das allerdings etwas anders und behauptet die Angebote an Werder weitergeleitet zu haben.

Dazu kommt, dass Paragraf 17 der FIFA Transferordnung laut Sport1 angeblich eine Sonderregel für Wechsel ins Ausland vorsieht. Demnach könnte Frings nach dieser Saison für 3 Millionen Euro transferiert werden.

Ich halte das alles für viel heiße Luft. Werder weiß, dass wir einpacken könnten, wenn wir den Lutscher ziehen lassen würden. Daher werden sie dies schon irgendwie zu verhindern wissen. Hinzu kommt, dass Frings seine Ausflüge nach Dortmund und Bayern noch heute bereut. Ausgerechnet ein Wechsel nach Italien wäre in diesem Zusammenhang der absolute Unsinn.

gar nichtnicht so gutdurchschnittlichguthervorragend (Stimmen: 1, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

6 Kommentare »

  • Stephen sagt:

    Naja, ich denke mal, dass vor allem der Manager von Frings hier einen Arbeitsnachweis erbringen will. Außerdem ist Juve doch an fast jedem halbwegs guten Spieler interessiert, solange er geradeaus laufen kann. Die wollen halt in den Schlagzeilen bleiben, wenn sich schon kein Schwein für die Serie B interessiert. Mal abwarten. Aber angeblich gibt es ja eine angedeutete Wendung im Falle Klose. Sagt Spor1 zumindest.

  • Karsten sagt:

    As you can see here :)!!

  • WERDERBLOG.NET - Werder Bremen Weblog » Frings meldet sich zu Wort sagt:

    […] Wechselgerüchte um Torsten Frings […]

  • Oliver (Breitnigge) sagt:

    Frings bereut seinen Ausflug zum FC Bayern? Wohl kaum, schließlich haben wir ihm die so lange und intensiv herbeitransferierte Meisterschaft geschenkt (dafür musste er Jahre vergeblich hin und her wechseln, um die einmal in der Hand zu halten) …

    Und bereuen können es allenfalls wir, dass wir ihn für so wenig Geld nach Hause gehen lassen, überhaupt geholt und somit den BVB mitsaniert haben…
    ;-)

  • Frings zeigt Interesse an Juve » WERDERBLOG.NET sagt:

    […] Wechselgerüchte um Torsten Frings […]

  • Torsten Frings bleibt bei Werder » WERDERBLOG.NET sagt:

    […] haben wir gerätselt, spekuliert und geschimpft?! Selbst seine Frau Petra wurde mit einbezogen. Doch am Ende bleibt […]

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen, registrieren Sie sich bei Gravatar.