Schlechte Vorzeichen

Karsten 8. Februar 2007 3 Kommentare Drucken

Jetzt haben wir nicht nur das Gesetz der Serie gegen uns, sondern müssen auch noch ohne unseren Kapitän auskommen. Nachdem er seit November nicht spielen konnte, wurde Frank Baumann jetzt doch an der Achillessehne operiert. Zuvor hatte man es immer wieder mit physiotherapeutischen Behandlungsmethoden versucht, musste jedoch jetzt doch konstatieren, dass an einer OP kein Weg vorbeiführt. Damit fällt Baumann natürlich am kommenden Wochenende gegen den aus und darüber hinaus wohl auch die nächsten 10 Wochen. Nach eigener Aussage will er „aber schon noch einige Spiele in dieser Saison machen“.

Dazu kommen der angeschlagene Klose, der aber wohl auflaufen wird, und der durch die Kapriolen seines Vaters mit Sicherheit nicht ganz frei aufspielende Diego.

Aber wie heißt es doch so schön: entschieden wird es auf dem Platz. Und daher wollen wir nicht schon vorher die Flinte ins Korn werfen, schließlich muss jede Serie irgendwann mal reißen. Wenn ihr mich fragt, ist gegen Stuttgart der richtige Zeitpunkt. Irgendjemand muss den Gomez ja mal wieder auf den Boden zurückholen.

gar nichtnicht so gutdurchschnittlichguthervorragend (Stimmen: 0)
Loading...

3 Kommentare »

  • Joern sagt:

    „Kapriolen seines Vaters“ ist ja nett ausgedrückt!
    Pfeif‘ auf die Vorzeichen! Gegen Stuttgart muß auf jeden Fall ein Sieg her…

  • Karsten sagt:

    Naja, wir wissen ja auch nicht, was wirklich vorgefallen ist. Auch wenn es mir nicht immer gelingt, versuche ich doch, diesen Blog auf einem seriösen Niveau zu halten. Von daher finde ich „Kapriolen“ ganz passend ;).

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen, registrieren Sie sich bei Gravatar.