Spekulationen um Klasnic

Karsten 21. Januar 2007 7 Kommentare Drucken

Was ist da bloß los? Nichts genaues weiß man. Und daran ändert auch der Auftritt von Thomas Schaaf im DSF Doppelpass nichts. Auf Fragen zur Personalie hält er sich absolut bedeckt. Für den Spieler persönlich ist das wahrscheinlich die beste Lösung, der Fan oder neutrale Beobachter „leidet“ allerdings schon darunter. Offiziell fällt der „Killer“ nach eigener Aussage wahrscheinlich bis Ende März aus.

Grund für diese lange Auszeit sind angeblich die Nachwirkungen der Blinddarmoperation im Dezember 2005. Ich bin kein Arzt und lasse mich daher auch nicht zu irgendwelchen Kommentaren diesbezüglich hinreißen. Im Doppelpass sagte irgendjemand was von einer Nierenerkrankung.

Trotzdem ist schon seltsam, dass darum so ein Geheimnis gemacht wird. Das wirft auf jeden Fall den Verdacht auf, dass doch noch etwas mehr dahinter steckt. Sicher ist zumindest, dass Klasnic in der Hinrunde nie ganz in Tritt kam und seiner Bestform (wie z.B. in der Meistersaison gezeigt) weit hinterher hinkt. Dass er sich mit dem Platz auf der Bank – der in diesem Zusammenhang berechtigt war – nicht anfreunden konnte, war auch offen zu hören. Es kam zu mehreren Verwürfnissen zwischen Spieler und Trainer.

Dann kam auch noch die offene Bekenntnis von Klasnic im vergangenen August zum Erzrivalen aus Hamburg wechseln zu wollen. Dies wurde von der Werder Geschäftsstelle allerdings unterbunden.

Das sind alles Aspekte, die in dem derzeit recht nebulösen Verhalten vielleicht eine Rolle spielen. Allerdings hat Schaaf heute noch einmal bestätigt, dass er an der Weiterverpflichtung von Klasnic interessiert ist, allerdings erst wieder mit ihm in Verhandlung treten will, wenn die sportliche Basis dies zulässt. Ein nobles Ziel, das uns Außenstehende allerdings weiter im Dunklen lässt.

gar nichtnicht so gutdurchschnittlichguthervorragend (Stimmen: 0)
Loading...

7 Kommentare »

  • Lars sagt:

    Auch ich fand Schaaf’s Kommentare äußerst seltsam und kann mir überhaupt nicht erklären, was da los ist mit Klasnic. Lass Dich doch bitte mal zu Kommentaren hinreißen, auch wenn Du kein Arzt bist!?! :-)

    Ich hoffe sehr, dass er wieder fit wird, weil er immer noch in Top-Form einer der besten Stürmer der Liga ist! Und, wie man so schön sagt, im besten Fußballer-Alter…

  • Stephen sagt:

    Ich finde es auch bedenklich, was da passiert, denn weder der Verein noch Klasnic selber bringen da Licht ins Dunkel. Dann sagt Schaaf, man wolle Ivan halten, aber stand neulich nicht auf der Vereinshomepage, das Allofs genau das nicht will? Hier habe ich noch einen Artikel aus der Welt, wo Allofs das sagt: http://www.welt.de/data/2007/01/14/1176954.html
    Irgendwie sind das komische Verwirrspielchen, die man so gar nicht kennt.

  • Wolfgang sagt:

    Bedenklich finde ich außerdem, wenn von Werder-Seite gesagt wird, daß er bis Ende März ausfällt, aber Klasnic dennoch eine Einladung zu einem Länderspiel am 7. Februar erhält…

    „Neue Rätsel um Ivan Klasnic: Der erkrankte Stürmer, von dem es heißt, er müsse bis Ende März bei Werder Bremen pausieren, steht bei der kroatischen Nationalmannschaft im Aufgebot für das Testspiel am 7. Februar gegen Norwegen.“ Quelle: sport1.de

  • Karsten sagt:

    Sofern es sich nicht um eine Ente handelt, wäre das in der Tat ein Hammer. Ich denke, dann würden wir spätestens am 07.02. wissen, was da los ist. Das ganze wirkt sich allerdings nicht besonders positiv auf die Außenwirkung des Vereins aus. Sehr schade.

  • Stephen sagt:

    Aber auf der anderen Seite sagt Werder ja immer, dass es Sache des Spielers ist, sich zu seiner Gesundheit zu äußern. Und ich finde auch, dass hier Ivan in der Pflicht ist, für Klarheit zu sorgen.

  • Wolfgang sagt:

    Jetzt haben wir Klarheit. Klasnic bekommt eine neue Niere. Hammermeldung, wie ich finde. War echt platt. Nierenprobleme waren ja schon nach der Blinddarm-OP des öfteren Bestandteil von Gerüchten, aber das er jetzt sogar unters Messer muss und eine neue Niere bekommt…

  • WERDERBLOG.NET - Werder Bremen Weblog » Alles Gute, Ivan! sagt:

    […] Spekulationen um Klasnic […]

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen, registrieren Sie sich bei Gravatar.