Ausbau Weserstadion (Teil 3)

Karsten 21. November 2006 Ein Kommentar Drucken

Es kommt langsam Fahrt in den geplanten Um- und Ausbau des Weserstadions. Auf jeden Fall werden jetzt erste Eckpunkte offiziell verkündet. So wurde vor kurzem von dem neuen Verkehrskonzept berichtet, dass zwar schon in der kommenden Saison umgesetzt werden soll, im Grunde genommen aber die Voraussetzung für den Ausbau bildet.

Wen das Konzept im Detail interessiert, kann einfach den oben eingebauten Link benutzen. Hier nur die wichtigsten Aspekte:

  • erweitertes Park+Ride-System
  • Stellplatz-Reservierung der stadionnahen Parkplätze
  • Schaffung einer Anwohner-Schutz-Zone bei Großveranstaltungen

Unter dem Strich kann ich mir nicht vorstellen, dass dieses Konzept die große Entlastung bedeutet. Aber andererseits wüsste ich auch keinen besseren Vorschlag, die Situation zu lösen. Letzlich zählt ja auch nur der gute Wille, den wohl auch Bremens Senator für Bau, Umwelt und Verkehr erkannt hat: „Aus Sicht des Verkehrssenators steht dann einem Ausbau des Stadions nichts mehr im Wege.“. Wer hätte das gedacht?

gar nichtnicht so gutdurchschnittlichguthervorragend (Stimmen: 0)
Loading...

1 Kommentar »

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen, registrieren Sie sich bei Gravatar.