Umbau Weserstadion (Teil 2)

Karsten 5. November 2006 20 Kommentare Drucken

WeserstadionNachdem ich im Mai zuletzt von dem geplanten Umbau des Weserstadions berichtet habe, denke ich, dass es jetzt mal wieder Zeit ist ein paar neue Gerüchte zu streuen ;). Vielleicht ist an dem einen oder anderen Aspekt ja sogar ein Funken Wahrheit dran. Ihr seid auf jeden Fall herzlich eingeladen zu den folgenden Thesen Stellung zu beziehen.

  • Wie bereits berichtet ist eine Kapazitätserweiterung auf insgesamt 53.000 Plätze geplant.
  • Das Stadion soll zu einer reinen Fußballarena umfunktioniert werden, d.h. die Hintertortribünen sollen an den Spielfeldrand herangezogen werden. Dies würde natürlich bedeuten, dass die Zuschauerkapazität während des Umbaus stark reduziert werden muss. Ein Beleg für diese Überlegung könnte die Begrenzung des Dauerkartenkontingents auf 25.000 Karten sein.
  • Auf lange Sicht sollen über den bestehen zwei Etagen ein dritter Rang errichtet werden.
  • Die formschönen Flutlichtmasten sollen durch eine modere unter dem neuen Dach errichtete Konstruktion abgelöst werden.
  • Die Fassade des Stadions soll von allen Betonelementen befreit werden.
  • Die Kosten für das Gesamtbauhaben sollen sich auf ca. 50 Millionen belaufen. Allerdings müssen diese wohl ausschließlich vom Verein getragen werden, da die Haushaltslage des Landes Bremen keine Zuschüsse zulässt. Die Kosten könnten durch den Verkauf der Namensrechte des Stadions – wenigstens zum Teil – gedeckt werden.
  • Baubeginn könnte frühestens im Februar 2008 sein.

>> Bildquelle: weserstadion.de <<

gar nichtnicht so gutdurchschnittlichguthervorragend (Stimmen: 11, Durchschnitt: 3,73 von 5)
Loading...

20 Kommentare »

  • fussball sagt:

    krass dass nach der fussball wm noch umbaumaßnahmen „drin“ sind. hätte ich nicht gedacht. aber wäre schön wenn das wirklich klappen würde!

  • Tunnelblick sagt:

    Bitte keinen anderen Namen als „Weser-Stadion“. Das würde mein Herz nicht verkraften :(

    AWD-Arena??? Bloß nicht!

  • Stephen sagt:

    Hmm, wie wäre es mit BECKS-Bastion?

  • Karsten sagt:

    Würde sich anbieten, aber die feinen Belgier von InBev sehen da wohl kein Gewinnpotential…

  • WERDERBLOG.NET - Werder Bremen Weblog » Faninitiative Weserstadion sagt:

    […] Umbau Weserstadion (Teil 2) […]

  • Andy sagt:

    Naja, die Idee vom Basler das Stadion in „Schaaf Stall“ umzunennen fand ich recht gut…

  • Ausbau Weserstadion #6 » WERDERBLOG.NET sagt:

    […] Umbau Weserstadion (Teil 2) (2,114) […]

  • kreuzy sagt:

    Egal wie das Stadion heißen wird: Es bleibt doch immer noch UNSER WESERSTADION!

    Ich finds allerdings schade, dass die Kurven rangezogen werden. Dann gibts keine richtige „Kurve“ mehr =/
    Und die Flutlichtmasten…die sollen bleiben. Die konnte man immer schon von weitem sehen und wusste, dass man ganz nah ist!!

  • gut sagt:

    ich finds gut

  • Marc Wehning sagt:

    Ich finde es auch gut, ich komme aus dem Ruhrgebiet und es sind so viele Heimspiele ausverkauft. Da kommt man jetzt bestimmt besser an Karten.
    Und wenn man nun die Namensrechte wirklich nicht verkaufen muss, dann ist das doch super.

  • Stephan sagt:

    Aber ist das denn so schlimm, wenn das Weserstadion dann Becks-Arena oder Citibank – Park heisst?

    Mich stört das nich, hauptsache Werder wird Deutscher Meister!

  • heike sagt:

    Das Weserstadion hat soviel Tradition, ich hätte gerne, daß der
    Name erhalten bleibt.

  • igor sagt:

    Und was wäre mit Namen wie WeserBeckArena?

    Igor

  • jh sagt:

    was soll der kack : die flutlichtmasten und die hässliche laufbahn sollen bleiben. ich bin bremen fan und wenn man ganz ehrlich ist ist es das hässlichste stadion der liga die laufbahn ist nichts halbes und nichs ganzes diese hässlichen masten unddiese vielen werbeflächen im stadion verunstalten es noch mehr wird zeit für den umbau, wann stiéigt der eignetlich

  • steven örkel sagt:

    für mich hat der umbau kaum ein sinn. Und man kommt bestimmt nicht besser an karten. Eine fussball arena /was das weserstadion ja werden soll) lockt dann noch mehr dumme erfolgsfans und andee bastarde die das stadion sehen wollen und wo soll man dann wieder besser an karten kommen????
    dann sind da noch die geilen flutlichtmasten ohne die ist das nicht mehr wie vorher also geil sondern so wie in jeder commerzaren ….
    und die kurven weg voll scheisse…….!?

  • steven örkel sagt:

    für mich hat der umbau kaum ein sinn. Und man kommt bestimmt nicht besser an karten. Eine fussball arena (was das weserstadion ja werden soll) lockt dann noch mehr dumme erfolgsfans und andere bastarde an die das stadion sehen wollen und wo soll man dann wieder besser an karten kommen????
    dann sind da noch die geilen flutlichtmasten ohne die ist das nicht mehr wie vorher also geil sondern so wie in jeder commerzarena ….
    und die kurven weg voll scheisse…….!?

  • steven örkel sagt:

    der umbau soll jetzt ende januar anfangen

    leider

  • Marc sagt:

    Der Umbau läuft, ich war zwar noch nicht da, aber ich finde es gut das der Umbau jetzt kommt. Leider wird die Kapazität ja nicht grösser, aber es kann ja auch nicht sein das Hoffenheim ein schöneres Stadion hat als der grosse SV Werder!

  • vicco47 sagt:

    Roland-Arena?

  • a.busta.b sagt:

    BECK’Stadion !

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen, registrieren Sie sich bei Gravatar.