Glanzloser Sieg über Sofia

Karsten 1. November 2006 5 Kommentare Drucken

Ich bin etwas spät, von daher halte ich den Beitrag zum gestrigen Spiel bewusst sehr kurz und nüchtern. Nein Arne, das war wahrlich keine Gala-Vorstellung, aber es war der nächste Schritt auf Werders Reise durch Europa. Wir haben nicht schön gespielt und wir waren zu Beginn nicht einmal überlegen. Aber trotzdem machen wir – dank eines gnadenlos schlechten Keepers – drei Buden innerhalb von fünf Minuten und bringen diesen Vorsprung ruhig und sachlich nach Hause. Das wäre im letzten Jahr so wohl noch nicht möglich gewesen.

Einzige Wehmutstropfen: Kapitän Baumann fehlt aufgrund von saublöder Gelbsperre und – wenn es ganz blöd läuft – könnte Werder letzlich am Torverhältnis gegenüber Barcelona scheitern. Aber schnell weg mit den trüben Gedanken. Wir hauen Chelsea und Barca einfach weg! Punkt!

Keine Tags zu diesem Beitrag vorhanden.
gar nichtnicht so gutdurchschnittlichguthervorragend (Stimmen: 0)
Loading...

5 Kommentare »

  • Leuchtturm sagt:

    Ich denke ja, daß Werder zuhause Chelsea schlägt und Barca nur unentschieden gegen Sofia spielt, weil die nicht mit 0 Punkten heimgehen wollen und nach dem Debakel gegen Werder nichts mehr zu verlieren haben.
    Dann hat Werder 10 Punkte ist zwischenzeitlich Gruppenerster und Barca mit 4 Punkten Rückstand im UEFA-Cup.
    Dann braucht Werder für den Gruppensieg nurnoch …

  • Karsten sagt:

    Hehe, immer schön ein Schritt nach dem anderen. Erstmal hauen wir die Tommies weg und dann sehen wir weiter.

  • Oliver (Breitnigge) sagt:

    Ganz im Ernst: Immer wenn ich mal wieder schmunzeln möchte les‘ ich die Kommentare hier…
    ;-)

  • Karsten sagt:

    Ich freu mich immer, wenn ich jemanden glücklich machen kann…!

  • Oliver (Breitnigge) sagt:

    Deshalb bin ich ja so oft hier…

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen, registrieren Sie sich bei Gravatar.