Diego Fussballer des Monats August

Karsten 1. September 2006 4 Kommentare Drucken

Diego Fußballer des Monats AugustDie einen sagen, dass der überirdische Fallrückzieher gegen Leverkusen den Ausschlag gegeben hat, dass Werders neuer Brasilianer Ribas da Cunha so früh in der Saison gleich den Titel zum Fußballer des Monats erringen konnte, andere führen es eher auf die starken Auftritte in den ersten beiden Bundesliga-Partien zurück, in denen 4 Tore vorbereitete und 1 Tor selber erzielen konnte.

Mit Sicherheit ist es aller Ehren wert, schließlich konnte sich Diego deutlich gegen seinen Mannschaftskollegen Miro Klose durchsetzen (55 zu 25 Prozent). Aber ich denke auch, dass das Bremer Umfeld diesen Titel einzuschätzen weiß. Die Meisterschaft gewinnt man nicht mit Fallrückzieher und Hackentrick, sondern mit einer kämpferischen Leistung der gesamten Mannschaft (ich bezahl auch gerne 3 Euro ins Phrasenschwein). Von daher halte ich die – vielleicht etwas überzogene – Kritik von Allofs, Frings und Klose für richtig. Diego muss ganz früh merken, dass er sich in einem Gefüge befindet, in dem er keine Extrawünsche bekommt. Wenn Diego nicht abhebt, dann wird er diesen Titel noch einige Male öfter gewinnen können.

Bildquelle: werder.de

gar nichtnicht so gutdurchschnittlichguthervorragend (Stimmen: 2, Durchschnitt: 2,00 von 5)
Loading...

4 Kommentare »

  • Fussball Wetten Gott sagt:

    Naja, `ne Mannschaft wie Werder kann vielleicht auch mit so einem Extrawurstfussballer Großes erreichen, meinen Segen jedenfalls habt Ihr…

  • Waas sagt:

    Bis jetzt sieht es ja nicht so aus, daß Diego abhebt. Und ein bißchen Presserummel tut Werder ganz gut, finde ich.

  • WERDERBLOG.NET - Werder Bremen Weblog » Frings oder Diego?! sagt:

    […] Selbst die eingefleischtesten Bayern-Fans müssen dieser Tage wohl neidlos anerkennen, dass der Titel Fussballer des Monats im Oktober nicht an den beiden vorbeikommt. Nachdem Diego ihn schon im August gewinnen konnte, wäre es für Frings das erste Mal. Meines Erachtens hätten sie ihn gemeinsam verdient, denn einer wäre ohne den anderen nur halb so stark. Kicker-Online schreibt: „Ganz nah am Maximum bewegt sich auch die Bremer Mannschaft“. Bleibt also nur abzuwarten, wann Werder alle drei Nominierten stellen wird […]

  • Ist-Aufnahme und Lösungsalternativen » WERDERBLOG.NET sagt:

    […] Angeblich soll Klose gegen Klasnic und Frings nach dem 2 zu 3 gegen Diego gewettert haben. Zuvor kam von den beiden schon die Kritik an Diegos Eigensinnigkeit. Im Gegensatz zu Allofs sehe ich das überhaupt nicht positiv. Meiner Meinung nach sollten […]

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen, registrieren Sie sich bei Gravatar.