Die Neuen sind voll da

Karsten 16. Juli 2006 Ein Kommentar Drucken

Es war zwar nur ein Vorbereitungsspiel gegen Rot-Weiß Essen, aber das Spiel und auch das Ergebnis machte schon Lust auf mehr. Ohne die deutschen Nationalspieler Miro Klose, Tim Borowski und Torsten Frings kamen die Werderaner zu einem klaren 5 zu 0 Erfolg.

Dabei zeigten vor allem die die Neuzugänge, was sie drauf haben und dass sie den Anspruch haben, am 1. Spieltag gegen Hannover in der Anfangself zu stehen. Diego gefiel mir sehr gut. Er bewegte sich viel und war dadurch sehr häufig anzuspielen. Darüber hinaus verteilte er gut die Bälle und bereitete sogar das erste Tor per Freistoß vor. Überhaupt die Standardsituationen von ihm strahlten immer Gefährlichkeit aus. Wome machte auf der linken Seite der Abwehrkette einen soliden Eindruck und Almeida, der in der zweiten Halbzeit für Klasnic kam, schoß nicht nur ein Tor, sondern machte einen sehr fitten und stämmigen Eindruck. Clemens Fritz hatte seine Probleme und auch Hunt und Zidan konnten noch nicht überzeugen. Aber angesichts dessen, dass wir uns am Anfang der Vorbereitung befinden, lässt das Gesehene doch hoffen, dass wir auch dieses Jahr wieder ganz vorne mit dabei sind.

Wenn jetzt noch Mertesacker kommt und Kapitän Baumann hinzustoßen kann, werden wir eine äußerst schlagfärtige Truppe ins Rennen schicken können, die man erst einmal überwinden muss.

Keine Tags zu diesem Beitrag vorhanden.
gar nichtnicht so gutdurchschnittlichguthervorragend (Stimmen: 0)
Loading...

1 Kommentar »

  • Arne sagt:

    Mertesacker, bild.de:

    Konkurrenz für Werder im Poker um Per Mertesacker (21).

    Über einen Vermittler bekam Hannover für seinen Nationalspieler (Vertrag bis 2008) eine Anfrage aus der englischen Premier League. Um welchen Klub es sich handelt, ist noch geheim.

    Werder bot zuletzt 3,5 Millionen Euro für Merte. Hannover fordert mindestens 5 Millionen. Und macht Druck.

    Boss Martin Kind: „Wir brauchen zügig eine Entscheidung – so oder so.“

    Spätestens Ende der Woche soll das Thema durch sein. (lb.)

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen, registrieren Sie sich bei Gravatar.