Werder II spielt für den guten Zweck

Tobias 28. Juni 2006 Ein Kommentar Drucken

Derzeit gibt es rund um den Fußball in Deutschland eine Riesen-Euphorie. Und das ist auch gut so. Einen Tag vor dem WM-Finale wird es jedoch ein Fußballspiel geben, das einen traurigen Hintergund hat.

Björn Kasper (20) wird nicht mitspielen können. Obwohl er viel Talent hat(te) und es gegen seinen Lieblingsklub geht. Er befindet sich im Wachkoma. Bei einem Bezirksliga-Spiel seines Vereins TV Sottrum platzte dem ehemaligen Spieler vom VfL Bremen 07, dem Rotenburger SV und TuS Heeslingen eine Erweiterung der Schlagader im Kopf. Ohne Fremdeinwirkung. Einfach so. Das war vor etwa einem Jahr. Jetzt heißt es: „Benefiz für Björn“. Fußball und Musik können ihm und seiner Familie helfen.

Benefiz-Spiel zwischen dem TV Sottrum und Werder Bremen II
Datum: Sonnabend, 8. Juli um 15 Uhr
Ort: Sportanlage Alte Dorfstraße in Sottrum
(an der A1 zwischen Bremen und Hamburg, Abfahrt Stuckenborstel)
Ab 18 Uhr: Rock-Konzert mit fünf Bands.

Der Eintritt für die gesamte Veranstaltung beträgt acht Euro. Die Einnahmen kommen komplett Björns Familie zugute. Einen weiteren Blog-Beitrag zum Thema gibt es hier. Dort findet ihr einen weiteren Link zu den Hintergründen um Björns Schicksal und die Benefiz-Veranstaltung.

Keine Tags zu diesem Beitrag vorhanden.
gar nichtnicht so gutdurchschnittlichguthervorragend (Stimmen: 1, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

1 Kommentar »

  • Norbert sagt:

    Gute Sache! Kompliment!!

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen, registrieren Sie sich bei Gravatar.