Klose und Frings erfolgreich

Karsten 27. Mai 2006 3 Kommentare Drucken

Lukas Podolski (Quelle: sport1.de)7 Tore. Kein Gegentor. Ganz ordentlich gespielt. Mehr ist dazu eigentlich nicht zu sagen. Torsten Frings brachte es auf den Punkt. Auf die Frage, was dieses Ergebnis für die WM bedeutet, antwortete er nur kühl: „Nicht viel, dafür war Luxemburg einfach nicht stark genug.“.

Aber insgesamt bestätigt mich dieses Spiel in meiner Überzeugung, dass wir den Titel holen können. Klose, Poldi und Neuville treffen je 2mal. Dazu Frings per Elfmeter. Die Bremer Spieler gehörten eindeutig zu den herausragenden Charakteren. Klose mal wieder einmalig, Frings hat das Spiel gut aufgebaut und auch Borowski konnte über weite Strecken des Spiels Ballack ersetzen. Meine erste Elf für das Spiel gegen Costa Rica sähe nach diesem Spiel wie folgt aus:

Lehmann – Jansen, Mertesacker, Nowotny, Friedrich – Frings – Schweinsteiger, Borowski – Ballack – Klose, Podolski

Leider scheint Klinsi (ähnlich wie schon Rudi Völler) die Position im rechten Mittelfeld Bernd Schneider versprochen zu haben. Schneiders Plus ist mit Sicherheit seine große Erfahrung, allerdings würde ich die Position – nicht nur aufgrund meiner grün-weißen Brille – von Tim Borowski eindeutig besser besetzt sehen. Naja, warten wirs ab. Klinsi ist ja immer für eine Überraschung gut.

Keine Tags zu diesem Beitrag vorhanden.
gar nichtnicht so gutdurchschnittlichguthervorragend (Stimmen: 0)
Loading...

3 Kommentare »

  • Fussball-WM Blog » Blog Archiv » Deutschland siegt nur 7:0 gegen Luxemburg! sagt:

    […] Was andere Blogs dazu schreiben:"Deutschland-Luxemburg 7-0","Transferspekulationen","Zicos WM-Kicktipp","Deutschland-Luxemburg","7:0 -was lernen wir daraus?","Deutschland vs. Luxemburg","Klose und Frings erfolgreich","Sieben Buden gegen Luxemburg","Deutschland gewinnt gegen Luxemburg","Müheloser 7:0-Erfolg gegen Luxemburg","DFB-Zaubersturm spielt Luxemburg an die Wand","Heute gilts gegen Luxemburg","Gut gelaunt gegen Luxemburg",»Sex mit einem Mädchen, das – bei Lichte betrachtet – einen dicken Hintern hat« (lol) […]

  • Phillip sagt:

    st schon alles sehr interessant, was einen Rund um die WM so geboten wird.
    Auch manch seltsame Blüte ist dabei. So habe ich in einem Blogbeitrag gelesen, dass man 2 Karten für Deutschland – Ecuador gewinnen kann, wenn man einen Beitrag über das Thema „Fußball WM 2006: Bolzen, Bier und Bräute“ schreibt.
    Naja, ist ja eigentlich doch eine ganz nette Idee. Ist doch schön, wenn Kretivität auch belohnt wird. Den Beitrag findet Ihr unter der URL: http://www.heuteblog.de/2006/05/28. Viel Glück!

    Gruß Phillip

  • Karsten sagt:

    Sorry, aber aufgrund von Spam habe ich in diesem Post die Kommentarfunktion ausgestellt.