Kahn oder Lehmann? Was soll das?!

Karsten 9. April 2006 2 Kommentare Drucken

Da schon viel zu viel über diese „Problematik“ debattiert worden ist, wollte ich mich dazu eigentlich gar nicht äußern. Mir persönlich ist es eigentlich relativ egal, wer von den beiden das deutsche Tor hütet, da sie beide ein äußerst hohes Niveau aufweisen können. Die Entscheidung wundert mich allerdings schon, da Olli (klammern wir seine Außendarstellung einmal aus) ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft ist. Er will mit aller Macht Weltmeister werden und das könnten wir vielleicht gebrauchen.

Den Hype, der sich in den letzten Wochen immer mehr hochgeschaukelt hat, kann ich allerdings überhaupt nicht nachvollziehen. Der Bundestrainer entscheidet – und gut. Das Ausmaß dieser Medienschlacht, die von den Beteiligten selbst wahrscheinlich am wenigsten gewollt war, wurde mir gestern im Weserstadion bewusst. Eine Frau brüllte aus vollem Hals immer wieder „Olli raus“-Parolen. Auf die Frage hin, was sie denn gegen Kahn habe, konnte sie mir keine Antwort geben. „Das machen doch alle so…“.

gar nichtnicht so gutdurchschnittlichguthervorragend (Stimmen: 0)
Loading...

2 Kommentare »

  • Olli Fan Nr. 1 aus Rastede City ;) sagt:

    Sehe ich genauso…

    Hatte Samstag an gleicher Stelle ein ähnliches Ereignis… hinter uns 5 Spezialisten, die (wenn sie mal gerade kein Bier am Hals hatten) ständig irgendwas von wegen „Olli du Spasti! Olli raus!“ und so gesungen haben… in der 85. Minuten meldete sich dann ein noch Betrunkenerer und schrie die jetzt nur noch 4 (einer hatte Stadionverbot erhalten) an: „HALTET DOMMA DIE SCHNAUZE! WIR BRAUCHEN DEN OLLI ALS NUMMER ZWEI!!!“

    Und dann war Ruhe. ;)

  • Karsten sagt:

    Ich sag nur: „WIR SIND KAHN“!! Dass er trotzdem mitkommt, spricht eindeutig für seinen Sportgeist!

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen, registrieren Sie sich bei Gravatar.