Mundabputzen und weiter gehts

Karsten 11. März 2006 Ein Kommentar Drucken

Was für eine schreckliche Woche. Erst das unglückliche Ausscheiden gegen die alte Dame Juve und dann verliert Werder auch noch zuhause gegen die Meister der Unattraktivität aus Berlin mit 3 zu 0. Allerdings ist das Ergebnis weniger schlimm als die Art und Weise der Niederlage. Da war kein Kampf und keine Leidenschaft.

Ich denke allerdings, wir sollten die letzten Tage einfach abhaken und nach vorne schauen. Die Bayern haben Punkte liegenlassen und ich bin überzeugt, dass sich die Qualität am Ende doch durchsetzen wird. Mit anderen Worten: irgendwann werden HSV und Schalke auch noch Federn lassen…

In diesem Sinne wünsche ich allen einen schönen Restsonntag und einen guten Start in die neue Woche!

gar nichtnicht so gutdurchschnittlichguthervorragend (Stimmen: 0)
Loading...

1 Kommentar »

  • Apuestas sagt:

    „Meister der Unattraktivität“ ?? Blasphemie !!:-) Da gibt`s doch viel schlimmere Kandidaten…

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen, registrieren Sie sich bei Gravatar.